Dienstag, 26. Mai 2015, 12:41 Uhr

Kai Pflaume sucht bald auch Vermisste im Fernsehen

Kai Pflaume wird Ende des Jahres mit einer neuen Show auf Sendung gehen. Der Moderator hatte 2011 seiner erfolgreichste Sendung ‘Nur die Liebe zählt‘ aufgegeben.

Kai Pflaume sucht bald auch Vermisste im Fernsehen

2014 startete eine Neuauflage der Show, allerdings nicht mit Pflaume als Gastgeber, sondern mit Wayne Carpendale, der seitdem als Amor in Mission Liebe unterwegs ist. Seit 2001 moderiert er die Spielshows ‘Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell’ sowie ‘Das ist Spitze!’. Seit Januar moderierte er zudem ‘Das neue Star Quiz’ im Ersten.

Seine neue Sendung wird den Titel ‘Wo bist du?‘ tragen, in der ARD laufen und wird sich, wie der Name schon verrät, um vermisste Menschen drehen. Der 47-Jährige wird sich selbst auf die Suche begeben und versuchen, Vater, Mutter, andere Verwandte oder alte Freunde aufzuspüren. Bewerbungen, sich von dem TV-Star bei der Suche nach einer vermissten Person helfen zu lassen, können bereits jetzt beim NDR eingereicht werden. In einer Videobotschaft erklärte Pflaume das Konzept auch bereits auf seiner Facebook-Seite. Neben ‘Wo bist du?‘ gibt es bereits ähnliche Formate: So zum Beispiel ‘Vermisst‘ oder ‘Bitte melde dich!‘ auf RTL und Sat.1. (Bang)

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr meinen Aufruf zu meiner neuen Sendung "Wo bist Du?" zahlreich teilt und weiterleitet, so dass er möglichst viele Menschen, die es betrifft, sich erreicht. Viele Grüße, Kai.

Posted by Kai Pflaume on Sonntag, 24. Mai 2015

Foto: NDR/Thorsten Jander