Mittwoch, 27. Mai 2015, 9:33 Uhr

Was macht eigentlich Suzi Quatro?

Die britische Rocksängerin Suzi Quatro will ordentlich feiern. Zu ihrem 65. Geburtstag am kommenden Mittwoch (3. Juni) plant die Rock-Musikerin eine große Sause in ihrer Heimatstadt Detroit.

Was macht eigentlich Suzi Quatro?

“Ganz viele Familienmitglieder, die ich seit Jahren nicht gesehen habe, fliegen aus den ganzen USA ein. Ein echtes Familientreffen, das in unserem Leben so wahrscheinlich nicht noch einmal passieren wird”, sagte Quatro der Deutschen Presse-Agentur in New York. “Wir machen eine Bus-Tour und schauen uns unsere alten Häuser an, das wird eine richtige Reise in die Vergangenheit.”

Die 1950 in Detroit geborene und inzwischen überwiegend in Großbritannien lebende Quatro gilt als einer der ersten weiblichen Rockstars und wurde mit Hits wie ‘Can the Can’, ‘If You Can’t Give Me Love’ und ‘Stumblin’ Inn’ in den 1970er Jahren weltberühmt. Insgesamt hat Quatro mehr als 50 Millionen Alben verkauft. Sie ist in zweiter Ehe mit dem deutschen Konzert-Promoter Rainer Haas verheiratet und hat aus erster Ehe mit dem Gitarristen Len Tuckey zwei Kinder. (dpa/KT)

Foto: WENN.com