Donnerstag, 28. Mai 2015, 18:37 Uhr

Batman doch mit Auftritt in "Suicide Squad": Ist das hier der Beweis?

Lange konnte nur spekuliert werden, ob Batman auch in dem neuen Superhelden-Spektakel ‘Suicide Squad‘ auftreten wird – nun gibt es Indizien, die diese These unterstützen. Das Magazin ‘Variety’ veröffentlichte Fotos und Videos vom Dreh der Comic-Verfilmung, auf denen das Sportauto des Jokers und das legendäre ‘Batmobil’ mit Batman auf dem Dach zu sehen ist.

Batman doch mit Auftritt in "Suicide Squad": Ist das hier der Beweis?

Das Set wurde in Toronto, Kanada, aufgebaut. Um dieses passend herzurichten, wurden keine Kosten und Mühen gescheut. Die Yonge Street wurde gesperrt und mit einem gigantischen Flugzeug-Modell ausgestattet, das so aussieht, als hätte es auf dem Asphalt gerade eine Bruchlandung hingelegt. Will Smith, der die Figur des Floyd Lawton/Deadshot spielt, soll einige Tage vor dem Dreh in Toronto bereits auf einem Schießgelände geübt haben, mit einer 9 mm-Handfeuerwaffe und einem AR-15-Gewehr umzugehen, stand dabei jedoch unter Beobachtung von Navy- und Armee-Leuten, wenn man der amerikanischen Klatschseite ‘TMZ’ Glauben schenkt. Neben Smith – und nun offenbar auch Ben Affleck – werden in dem heiß erwarteten Streifen auch Cara Delevingne, Jared Leto, Common, Margot Robbie und Scott Eastwood mitspielen.

Mehr zu “Suicide Squad”: Hier sieht man den Cast erstmals in voller Filmmontur

Will Smith gab sich bislang jedoch in der Tat geheimnisvoll. Als er im Februar von ‘BANG Showbiz’ nach Details über den Streifen gefragt wurde, antwortete er: “Tut mir leid, mein Herr, ich müsste sie töten. Das ist streng geheim, aber es ist wirklich gut. Das ist großartiges Zeug, fantastisch. Ich bin absolut in Form dafür, ich trainiere schon.” Der Kinostart ist für den 4. August 2016 geplant. (Bang)

Second night, one good shot of the #Batmobile whipping around the corner #SuicideSquad #Batman #Toronto #DC

Ein von Terence Yip (@terenceyip) gepostetes Video am

Foto: Warner Bros.