Donnerstag, 28. Mai 2015, 13:27 Uhr

Tilda Swinton als Mann neben Benedict Cumberbatch?

Schotten-Star Tilda Swinton befindet sich angeblich in Gesprächen, einen wichtigen Part in der aktuellen Comic-Verfilmung ‘Doctor Strange’ zu spielen.

Tilda Swinton als Mann neben Benedict Cumberbatch?

In der Titelrolle des Neurochirurgen, der nach einem schlimmen Autounfall eine Welt voller Magie und alternativer Dimensionen entdeckt, wird Benedict Cumberbatch zu sehen sein, der damit zum ersten Mal in einem Superhelden-Blockbuster mitspielt. Sein Mentor ist in der Comic-Buchreihe ‘The Ancient One’, ein tibetanischer Mann, der nun im Film aber von einer Frau gespielt werden könnte – nämlich von Tilda Swinton, die vor allem durch ihre Zusammenarbeit mit Regisseur Jim Jarmusch bekannt ist, aber auch in Blockbustern wie ‘Die Chroniken von Narnia’ und ‘Der seltsame Fall des Benjamin Button’ mitspielte. Wie ‘The Wrap’ berichtet, hat die Britin allerdings für die aktuelle Rolle noch nicht zugesagt.

Mehr: Tilda Swinton dreht nun wirklich nicht mit jedem

Ursprünglich sollte Ethan Hawke die Rolle des ‘Doctor Strange’ übernehmen, wurde dann aber von dem beliebten ‘Sherlock’-Star ersetzt. Auch kursieren Gerüchte, Chiwetel Ejiofor werde in dem Film eine wichtige Rolle übernehmen. Regisseur Scott Derrickson will mit den Dreharbeiten im Herbst dieses Jahres beginnen, um den Action-Film im Winter 2016 in die Kinos bringen zu können. Cumberbatch trainiert bereits fleißig, um genügend Muskelmasse für seine Rolle aufzubauen.

Foto: WENN.com