Samstag, 30. Mai 2015, 17:13 Uhr

Charli XCX: "Oh mein Gott, Paris Hilton, du bist toll!"

Shootingstar Charli XCX fand es toll, als sie merkte, dass Paris Hilton ihre Musik liebt. Die ‘Boom Clap’-Sängerin performte bei der ‘amfAR Gala’ während der Filmfestspiele in Cannes vor der 34-jährigen Hotelerbin und war schockiert, dass die Blondine ihre Texte mitsingen konnte.

Charli XCX: "Oh mein Gott, Paris Hilton, du bist toll!"

Gegenüber ‘BANG Showbiz’ erzählte sie: “Als ich auftrat, fiel mein Blick auf Paris Hilton und sie sang die Worte ‘Break The Rules’ an mich, aber in ihrer Paris-Hilton-Art. Ich dachte mir nur, ‘Oh mein Gott, Paris, du bist toll.'” Für die 22-jährige Britin war der besagte Moment besonders wichtig, weil sie schon immer ein großer Fan von dem ‘The Simple Life’-Star gewesen war. Neben dem It-Girl zählt auch Bill Murray zu ihren Lieblingspromis. “Paris Hilton blieb mir immer sehr im Gedächtnis. Ich denke, sie ist wie die originale Barbie und super wundervoll. Und wirklich – Bill Murray halte ich für urkomisch und toll und attraktiv”, gestand die freche Musikerin.

Mehr: Charli XCX kündigt schon zweites Album an

Obwohl Charli XCX eine Auswahl ihrer Songs bei dem mit Star gespickten Ball zum Besten gab, konnte sie sich erst richtig gehen lassen, als sie später am Abend unter “coolen Leuten” war. Richtig aufgedreht habe sie dann mit Freundin Rita Ora. “Es waren ein paar coole Leute da. Ich habe Marion Cotillard getroffen und halte sie für wunderschön und wundervoll und für eine so talentierte Schauspielerin. Es war cool sie zu treffen. Die Partys waren gut. Um das Mindeste zu sagen: ich habe ganz schon aufgedreht – also war es gut”, erzählte sie dem ‘BBC Radio 1’.

Foto: SIPA/WENN.com