Montag, 01. Juni 2015, 13:54 Uhr

Chris Pratt stellte heute in Berlin "Jurassic World" vor

Bevor Regisseur Colin Trevorrow ab 11. Juni 2015 die Dinosaurier wieder auf die Kinoleinwände loslässt, stellte er heute gemeinsam mit Action-Star und Hauptdarsteller Chris Pratt seinen neuen Film ‘Jurassic World (3D)’ in Berlin vor.

Chris Pratt stellt heute in Berlin "Jurassic World" vor

In dem Action-Blockbuster dreht sich – 22 Jahre nachdem Steven Spielberg mit ‘Jurassic Park’ die Kinosäle zum Beben brachte – alles um den wohl beeindruckensten Freizeitpark aller Zeiten und seine urzeitlichen Bewohner.

Heute Mittag stellten sich der Star und der Regisseur der deutschen Hauptstadtpresse. Wir haben die ersten Fotos.

Bereits am Wochenende stand Frankreichs Hauptstadt ganz im Zeichen der Dinosaurier. Am Freitagabend feierte das Dinosaurier-Spektakel in Paris seine umjubelte Weltpremiere. Chris Pratt, Bryce Dallas Howard sowie der französische Superstar Omar Sy und Regisseur Colin Trevorrow begrüßten die Fans am Roten Teppich auf der Champs-Elysees und präsentierten danach ihren Film dem französischen Publikum.

Chris Pratt stellt heute in Berlin "Jurassic World" vor

Chris Pratt stellt heute in Berlin "Jurassic World" vor

Fotos: Universal Pictures