Montag, 01. Juni 2015, 17:18 Uhr

Michael Jacksons Sohn Prince feiert seinen High School-Abschluss

Da wäre sein (angeblicher) Vater Michael Jackson sicherlich unglaublich stolz auf ihn gewesen: Prince Jackson (18) hat seinen High School-Abschluss in der Tasche! Das berichtet das amerikanische Magazin ‘Us Weekly’.

Michael Jacksons Sohn Prince feiert seinen High School-Abschluss

Und zu diesem denkwürdigen Tag war natürlich die gesamte Jackson-Familie erschienen, darunter seine Oma Katherine (85), seine Schwester Paris (17) und seine Tante La Toya (59). Und die postete auf Twitter dann auch gleich ein Foto mit dem überglücklichen Schulabsolventen der Buckley High School in Sherman Oaks (Kalifornien) und kommentierte es mit: “Ich bin so unglaublich stolz auf dich. Du hast es geschafft! Und sogar mit Auszeichnung!” Das ist auf jeden Fall eine respektable Leistung! Die Familie hatte sich während der Feier des 18-Jährigen in der vordersten Reihe platziert und gab Prince Jackson “Standing Ovations” und jubelte und pfiff vor Freude, als dessen Name genannt wurde.

Mehr zu Paris Jackson: Ihr neuer Freund Chester ist wohl der Richtige

Michael Jacksons Sohn Prince feiert seinen High School-Abschluss

Der ließ sich danach auch ganz brav mit jedem seiner Liebsten zusammen fotografieren. Wie ein Zeuge gegenüber der Zeitschrift berichtet, machte seine Schwester Paris dabei einen ganz besonders stolzen Eindruck. Derzeit scheint ohnehin eine glückliche Zeit für die angeblichen Kinder des 2009 verstorbenen “King of Pop” angebrochen zu sein.

Neben Prince Jackson hat nämlich auch dessen 17-jährige Schwester Paris allen Grund zum Lachen. Erst letzten Donnerstag (28. Mai) zeigte sie sich total verliebt mit ihrem Freund Chester Castellaw (18) auf dem roten Teppich bei der Premiere des Theaterstücks ‘Spring Awakening’ in Beverly Hills. Es kann also alles derzeit nicht besser laufen für die angeblichen Sprösslinge der verstorbenen Musiklegende. Bleibt ihnen nur zu hoffen, dass diese Glückssträhne so lang wie möglich anhält…(CS)

Fotos: Twitter, WENN.com