Montag, 01. Juni 2015, 22:07 Uhr

Peinlich: Samuel L. Jackson wurde in Berlin verwechselt

Sie wissen, dass er ein Filmstar ist, aber nicht welcher: Der Hollywood-Schauspieler Samuel L. Jackson (66) ist nach eigenen Worten in einem Berliner Restaurant erst mit dem jüngeren Denzel Washington (60) verwechselt worden – und dann auch noch mit dem 12 Jahre älteren Morgan Freeman.

Peinlich: Samuel L. Jackson wurde in Berlin verwechselt

“Die Leute realisieren, dass ich ein Hollywood-Schauspieler bin, aber sie wissen nicht welcher”, sagte Jackson (‘Pulp Fiction’) heute der Deutschen Presse-Agentur. “Was ich denke? Dass dieser Mensch denkt, alle Schwarzen sehen gleich aus”, sagte der Star, der sich gerne mit Hut oder Wollmütze zeigt, über den gestrigen Vorfall in dem Kreuzberger Lokal.

Mehr zu Samuel L. Jackson: “Hollywoods Geschäftsmodell hat sich drastisch verändert”

Geärgert habe er sich aber nicht darüber. “Ich war hungrig und hatte keine Zeit, sauer zu sein. Dafür ist das Leben zu kurz.” Recht hat er. Und Zeit für ein Foto mit den netten Chefs im Restaurant hatte er auch noch. (dpa/KT)

Hollywood Star Samuel L. Jackson im Hasir Kreuzberg.

Posted by Hasir on Sonntag, 31. Mai 2015

Foto: WENN.com