Montag, 01. Juni 2015, 16:20 Uhr

Stilikone Amal Clooney: Mit diesen Stars teilt sie den Stylisten

Amal Clooney mausert sich immer mehr zur Stil-Ikone. Bevor die Anwältin für Menschenrechte Hollywoodstar George Clooney im vergangenen September heiratete, musste sie sich nur fürs Büro schick machen – und das ganz nach ihrem eigenen Geschmack.

Stilikone  Amal Clooney: Mit diesen Stars teilt sie den Stylisten

Heute sind alle Augen auf die 37-Jährige gerichtet, die deshalb natürlich gefallen möchte und nicht mehr selbst und aus dem Bach heraus entscheidet, was sie anzieht, während sie in der Öffentlichkeit ist. Die gebürtige Libanesin vertraut laut der britischen Plattform ‘Yahoo! Style’ auf den Geschmack von Star-Stylist Alexis Roche – und der kleidet nicht nur Clooney, sondern einige weitere Promi-Damen ein. Roche, der mit dem umstrittenen Designer John Galliano liiert ist, hat auch seine Finger im Spiel, was die Looks von Kendall Jenner oder Marion Cotillard angeht.

Mehr zu Amal Clooney: Shitstorm wegen diesem roten Ding hier

Erstere hatte er jüngst für die Internationalen Filmfestspiele in Cannes in eine Robe von ‘Alaïa’ gehüllt, für die das Model von Mode-Kritikern sehr gelobt wurde. Clooney hingegen hatte wegen ihres letzten Outfits von Roche einigen Ärger am Hals: Die schöne Brünette kam nämlich in einem roten Kleid von John Galliano zur ‘MET Gala’. Die Fans der Menschenrechtsanwältin beschwerten sich im Netz daraufhin, wie sie den umstrittenen Modeschöpfer nur unterstützen könne – da der Stylist der Britin nun bekannt ist, ist auch klar, woher die Idee für das Kleid kam. Galliano war 2011 mit antisemitischen Äußerungen in der Öffentlichkeit in Ungnade gefallen. Von dem Szenario, in dem der Modemacher in einem Pariser Café seine “Liebe zu Hitler” beteuerte, gibt es ein Video und als dieses publik wurde, verlor der damalige Chefdesigner von ‘Dior’ seinen Job. (Bang)

Foto: WENN.com