Dienstag, 02. Juni 2015, 22:12 Uhr

Bruce "Caitlyn" Jenner packt über seine Ex Kris Jenner aus

Caitlyn Jenner wurde nicht gut von Kris Jenner behandelt. Die 65-Jährige, die vor ihrer Geschlechtsumwandlung mit Kris Jenner verheiratet war , auf den Namen Bruce hörte und die Kinder Kendall und Kylie mit ihr hat, sprach zum ersten Mal offen über das Ende der Beziehung.

Bruce "Caitlyn" Jenner packt über seine Ex Kris Jenner aus

Der ‘Vanity Fair’ sagte sie im Rahmen ihres großangelegten Coming-outs: “20 Prozent war das Geschlecht, 80 Prozent war der Umgang mit mir. Oft war sie nicht sehr nett. Die Leute haben gesehen, wie schlecht ich behandelt wurde. Sie kontrollierte die Finanzen und all solche Dinge.” Nach dem Vertrag, den die Beiden für ‘Keeping Up with the Kardashians’ unterzeichneten, änderte sich vieles: “In den ersten 15 Jahren dachte ich, dass sie mich brauchen würde, weil ich die Brötchen nach Hause brachte. Als dann die Show so einschlug, sie das Zepter übernahm und ihr eigenes Geld machte, brauchte sie mich zu dem Zeitpunkt nicht mehr wirklich. Die Beziehung veränderte sich, sie war mir gegenüber nicht mehr so tolerant. Dann wurde ich unglücklich und die Beziehung bekam Risse.”

Bruce "Caitlyn" Jenner packt über seine Ex Kris Jenner aus

Seine Ex-Frau erzählte der Zeitschrift etwas anderes: “Er war mit mir verheiratet und er konnte nicht der sein, der er war also wurde er unglücklich. Alles, was ich getan habe, war hart für unsere Familie und die Zukunft zu arbeiten und er war sauer. Zum Ende der Beziehung hatte er eine richtige Sozialphobie. Das war einer der Gründe, warum wir am Ende in einem Kampf waren. Wir haben viel gestritten und wenn wir rausgingen, fragte er sofort, ‘Wann können wir nach Hause gehen?’ und dann stritten wir.”

Übrigens: Rob Kardashian war verdutzt und fragte, wer “diese Frau [sei]”, als er Caitlyn Jenner zum ersten Mal sah. Der Reality-TV-Star ahnte nicht, dass die Frau auf dem Foto sein ehemaliger Stiefvater Bruce Jenner war, als er das Bild von seiner älteren Schwester Kim Kardashian zugeschickt bekam.

Die 34-jährige Kardashian offenbarte in der Unterhaltungsshow ‘Access Hollywood Live’, dass ihr Bruder nichts von dem Shooting mit dem Magazin ‘Vanity Fair’ wusste. Sie zitierte ihn: “Kim, warum schickst du mir das? Wer ist diese Frau und warum sollte es mich kümmern?” Kardashian, die momentan mit Ehemann Kanye West das zweite Kind erwartet, klärte den ‘Miss USA 2012’-Juroren auf, woraufhin dieser Jenner als “wunderschön” bezeichnete. “Das war so witzig, weil alle Mädchen [der Familie] wussten, dass Caitlyn dieses Shooting macht, aber mein Bruder hatte keine Ahnung”, erklärte die werdende Mutter. (Bang)

Fotos: WENN.com, Vanity Fair