Dienstag, 02. Juni 2015, 12:41 Uhr

Channing Tatum: Keinen Bock mehr auf "Magic Mike 3"

Channing Tatum verkündete gerade, dass er für einen weiteren Film der ‘Magic Mike’-Reihe nicht zur Verfügung stehen wird. Nach Matthew McConaughey (‘Der Mandant’, ‘Interstellar’), der bereits im bald erscheinenden zweiten Teil ‘Magic Mike XXL’ nicht zu sehen sein wird, ist Tatum nun der zweite Megastar, der das Franchise verlässt.

Channing Tatum: Keinen Bock mehr auf "Magic Mike 3"

Laut der britischen ‘Yahoo Movies’-Seite sagte der Schauspieler, dass ‘Magic Mike XXL’ der letzte Auftritt der männlichen Stripper-Gruppe mit ihm wird: “Ich möchte nicht zu viel verraten, aber es ist eine Menge passiert in drei Jahren. Das ist alles, was ich wirklich sagen kann. Aber dies wird so etwas wie unsere letzte Reise werden.” Damit ist ein dritter Teil zwar nicht endgültig ausgeschlossen, allerdings wird er dann wohl ohne Tatum auskommen müssen.

Mehr zu “Magic Mike XXL”: Hier sind die neusten Bilder

Channing Tatum: Keinen Bock mehr auf "Magic Mike 3"

Sein Kollege Matt Bomer (‘Glee’) sagt zum zweiten Teil: “Der Film ist eine Stripper-Odyssee und eine Art Mix aus ‘Das letzte Kommando’ und ‘Priscilla – Königin der Wüste’. Es ist diese Gruppe von Jungs, die noch einmal für eine letzte Reise zusammenkommt, um Geld zu machen und einen letzten Moment des Ruhms zu genießen, bevor sie sich der beängstigenden Realität stellen muss, das das Ende ihrer derzeitigen Karriere einläutet.”

‘Magic Mike XXL’ wird am 23. Juli in den deutschen Kinos starten.

Foto: Warner Bros.