Dienstag, 02. Juni 2015, 13:20 Uhr

Iggy Azalea: Das hier sind die Gründe für die gecancelte Tour

Iggy Azalea hat offenbart, warum sie ihre ‘The Great Escape’-Tour abgesagt hat. Die 24-jährige Rapperin hatte via Twitter mitgeteilt, dass die geplante Konzertreihe nicht nur verschoben sondern nun komplett abgesagt werde und entschuldigte sich in diesem Zuge bei ihren Fans.

Iggy Azalea: Das sind die Gründe für die gecancelte Tour

Gegenüber dem amerikanischen Magazin ‘Seventeen’ sprach die ‘Fancy’-Interpretin nun über die Gründe für diese Entscheidung. Sie habe einfach eine Pause nötig. “Ich habe einen kreative Sinneswandel. Ich möchte komplett neu beginnen und wenn ich bei meiner Tour geblieben wäre, hätte es bedeutet, dass ich bis nach Weihnachten nicht daran hätte arbeiten können.” Außerdem wolle sich die Australierin eine mentale Pause gönnen, denn in den vergangenen zwei Jahren hätte sie pausenlos gearbeitet: “Mir geht es nicht schlecht. Ich denke, dass wenn du sagst, du brauchst eine mentale Pause, die Leute sagen, ‘Eine mentale Pause? Sei sicher, dass du keinen Zusammenbruch hast, weil du traurig bist’. Nein, nicht unbedingt.”

Mehr: Iggy Azalea hat sich mit dem hier verlobt

Nun wolle die ‘Black Widow’-Sängerin erst einmal genießen, wofür sie so hart gekämpft hätte: “Ich brauche eine Pause, um herauszufinden, wohin ich meinen Klang nun entwickeln möchte und eine Chance, um zu sehen, in welche Richtung ich mein Blickfeld entfalten möchte.” (Bang)

Foto: WENN.com