Dienstag, 02. Juni 2015, 11:57 Uhr

Newtopia: Quälgeist Candy ist wieder zurück im Camp

Diese Entscheidung dürfte für Aufruhr und Verwirrung sorgen. TV-Eremit Candy (44) ist zurück bei ‚Newtopia‘. Der vor kurzem aus der show Geschasste kehrte heute Mittag grinsend zur Verwunderung der restlichen Bewohner nach einem Monat Abstinenz mit seiner Kiste zurück ins TV-Camp bei Berlin.

Newtopia: Quälgeist Candy ist wieder zurück im Camp

„Ich bin der neue Pionier. Ich habe einen Monat nur Party gemacht. Eh, war das schön, vier Wochen Party“, erzählte er immer wieder lachend. Erst am Wochenende hatte er sich dem Newtopia-Zaun genähert und so an die zwanzig Liebesbriefe an Vicky auf das Gelände geworfen. Sieht ganz so aus als will die Produktion die durch seinen Rausschmiss jäh unterbrochene Liebesgeschichte zwischen Candy und Vicky fortsetzen.

Mehr: Newtopia-Candy nach Rausschmiss – “Ich habe meine Erinnerung verloren”

Camp-Insassin Diellza hatte nach der seltsamen Briefaktion vom Wochenende den richtigen Riecher: “Das macht er, um damit wieder ins Gespräch zu kommen. Der hat Angst, vergessen zu werden.”

Candy wurde nah einem Ausraster unter Alkohol Anfang Mai aus dem Camp gejagt. Die Bild-Zeitung berichtete dazu, dass 62,85 Prozent der Fans laut einer Umfrage den Freigeist wieder zurückhaben wollten. „Sat.1 gibt nach und erfüllt den Fans diesen Wunsch!“

UPDATE: 19.45 Uhr: Peyman, Andre und Diellza haben Newtopia heute Abend verlassen. Offenbar hat das mit der Rückkehr von Candy zu tun.

Foto: SAT.1