Dienstag, 02. Juni 2015, 14:37 Uhr

Stilikone Neil Patrick Harris: Perfekter Ehemann und Vater

Im Gegensatz zum „How I Met Your Mother” Womanizer Barney Stinson, hat Darsteller Neil Patrick Harris keine Angst vor der Rolle des Ehemanns und Vaters.

Stilikone Neil Patrick Harris: Perfekter Ehemann und Vater

In den acht Staffeln der Serie „How I Met Your Mother” gab es kaum eine Frau, die Barney Stinson nicht verführen konnte. Sein Geheimnis: immer top gekleidet, erfolgreich und charmant. Deswegen immer in seinem Kleiderschrank: Businessanzügen für den Alltag und das Büro. Seine offene und selbstbewusste Art hat den Macho schnell zum Liebling der Sitcom Zuschauer gemacht. (Wer übrigens seinen Stil imitieren will, findet hier eine große Auwahl – allerdings ohne Garantie, dass man bei den Frauen ebenso gut ankommt.)

Im richtigen Leben ist Darsteller Neil Patrick Harris Ehemann von Musical-Star David Burtka und Vater von Zwillingen. In der US-amerikanischen Fernsehsendung „Today” schwärmt die bessere Hälfte des Sitcom-Stars über seine kleine, fast perfekte Familie. Noch nie zuvor sei er so glücklich gewesen, so Burtka.

Stilikone Neil Patrick Harris: Perfekter Ehemann und Vater

Im Juni 2011 verlobt sich das berühmte Paar. Drei Jahre später geben sie offiziell bekannt, sich in Italien das Ja-Wort gegeben zu haben. Den langersehnten Kinderwunsch erfüllen sich Harris und Burtka mit Hilfe einer Leihmutter und werden 2010 zu glücklichen Eltern von Zwillingen. Die vier Jahre alten Harper Grace und Gideon Scott seien sehr unterschiedlich, erklärt Burtka weiter. „Er ist vernarrt in Transformers und sie liebt es beschenkt zu werden. Sie singt ständig und überall, und wenn ich koche, ist sie immer mit von der Partie.” Momentan konzentriert sich das Paar auf die Erziehung seiner Kinder, vor allem was die richtige Ernährung angeht. Beim Kochen versucht David Burtka, der selbst Koch und Chef eines eigenen Catering-Unternehmens ist, ständig auf Abwechslung zu achten. Den Zwillingen scheint aber so oder so alles zu schmecken, was Papa ihnen auftischt – Sushi und Austern sind da keine Ausnahme, verrät der 39-jährige dem US Magazine in einem Interview.

Erst kürzlich ist Neil Patrick Harris mit seinem Ehemann und den Zwillingen von Los Angeles nach New York gezogen. In Harlem bewohnen sie ein luxuriös eingerichtetes Haus, das 1904 gebaut und zunächst als Flüsterkneipe für irische Metall-Arbeiter genutzt wurde. Nach Angaben des Ehepaares verfügt das neu renovierte Haus sogar über einen Musikraum, in dem ein großer Flügel steht. In einem Interview mit ‘Stern TV’ verriet der ‘How I Met Your Mother’- Star, dass er sich und seiner Familie gern schöne Dinge gönnt. „Ich hatte in letzter Zeit wirklich viel zu tun. Aber ich verdiene auch gerne Geld. Und mein Arbeitseifer hat es mir und meiner Familie ermöglicht, dass wir nach New York ziehen konnten und hier ein gutes Leben führen “, so Harris. (KTAD)

Fotos: WENN.com