Mittwoch, 03. Juni 2015, 17:07 Uhr

Eddie Redmayne: Hauptrolle im Harry Potter-Ableger

Britenstar Eddie Redmayne (33) hat wieder eine große Rolle an Land gezogen. Der Oscar-Gewinner wird also doch die Hauptrolle in dem ersten Harry Potter-Ableger ‘Fantastic Beasts and Where to Find Them’ spielen. Das bestätigte Greg Silverman, der Vorsitzende von Warner Bros. Pictures gegenüber ‘Entertainment Weekly’.

Eddie Redmayne: Hauptrolle im Harry Potter-Ableger

“Eddie Redmayne hat sich als einer der außergewöhnlich talentiertesten und weltweit gefeierten Schauspieler etabliert. Wir sind begeistert, ihn in J.K. Rowlings Zauberwelt willkommen zu heißen. Wir wissen, dass er in der Rolle als Newt Scamander, der zentralen Figur in ‘Fantastic Beasts and Where to Find Them’ eine bemerkenswerte Performance abliefern wird.” Das Drehbuch zu dem Streifen stammt aus der Feder der berühmten Harry Potter-Autorin J.K. Rowling (49) zusammen mit dem britischen Regisseur David Yates (51). Und der konnte in einem Statement ebenfalls nur bewundernswerte Worte für Redmayne finden: “Eddie ist ein furchtloser Schauspieler, übersprudelnd vor Erfindungsreichtum, Witz und Menschlichkeit.”

Mehr: Eddie Redmayne muss für seine Transsexuellen-Rolle abnehmen

Und weiter ergänzte er: “Ich könnte über die Aussicht, mit ihm zusammenzuarbeiten nicht aufgeregter sein […] und ich weiß, dass J.K. Rowling genauso fühlt.” Aber nicht nur diese beiden bekannten Personen werden wieder bei dem Film dabei sein. Für den Streifen kommt nämlich erneut die altbekannte “Familie” zusammen, die auch für die Produktion der acht Harry Potter-Filme verantwortlich war, darunter David Heyman (53), Steve Kloves (55) und Lionel Wigram (54). Der mit Spannung erwartete Streifen soll am 18. November 2016 in einer 3D- und IMAX-Version herauskommen. (CS)

Foto: WENN.com