Mittwoch, 03. Juni 2015, 12:00 Uhr

Kim Kardashian: Ähm wie jetzt, Zwillinge?

Ich-Darstellerin Kim Kardashian soll angeblich Zwillinge erwarten. Laut ‘New York Daily News’ hat ein Insider enthüllt, dass der Reality-Star gleich zwei Eizellen befruchten ließ und auf zwei Kinder hofft.

Kim Kardashian: Ähm wie jetzt, Zwillinge?

“Kim hat einer handvoll Menschen erzählt, dass sie eine In-Vitro-Befruchtung vornehmen ließ und gleich zwei Eizellen befruchtet wurden. Sie will erst abwarten, ob beide wirklich brauchbar sind, bevor sie es öffentlich verkündet. Sie muss sehen, ob beide okay sind und dazu wartet sie noch auf eine Bestätigung ihres Doktors und die Gewissheit, dass beide Eizellen gesund sind.”

Angeblich sollen von dem doppelten Glück bisher nur ihre Mutter Kris, ihre Schwestern und Ehemann Kanye West etwas wissen. Dass die Brünette und ihr Ehemann Kanye West Probleme hatten, auf natürlichem Wege schwanger zu werden, wurde mehrfach in der Show ‘Keeping Up with the Kardashians’ thematisiert.

Mehr zu Kim Kardashian: Kommt nach North als nächstes South West?

Am 1. Juni verkündete die Karrierefrau, dass sie nun endlich zum zweiten Mal schwanger ist. Anschließend gab der Reality-Star zu, dass er unter der Schwangerschaft stark leidet. Die 34-Jährige berichtete, dass ihr nicht nur morgens sondern zu jeder Tageszeit schlecht sei und gab gegenüber dem amerikanischen Magazin ‘Us Weekly’ zu: “Es ist eine ganz andere Art von Schwangerschaft als meine erste, aber ich bin so dankbar, schwanger zu sein, obwohl wir dachten, dass es bei uns nicht klappen würde, [also] kümmert es mich nicht, wie krank ich bin.”

Foto: WENN.com