Donnerstag, 04. Juni 2015, 14:26 Uhr

A$AP Rocky: Mixtape mit Poplegende Rod Stewart

A$AP Rocky wird im Sommer eine ungewöhnliche Kollaboration veröffentlichen. Das Album mit Rod Stewart wird den Titel ‘Born to be pretty’ tragen. Der britische Popmusiker hatte bereits vor kurzem einen Auftritt in Rockys Musik.

A$AP Rocky: Mixtape mit Poplegende Rod Stewart

Im Track ‘Everyday’ wird ein Ausschnitt von Stewart wiederverwendet. Dem ‘Sailing’-Sänger gefiel das Stück so gut, dass er und der Rapper beschlossen, gemeinsam Musik zu machen. A$AP Rocky sagte der amerikanischen Website ‘Vulture’: “Sogar Rod Stewart war zufrieden mit ‘Everyday’. Es war gut zu hören, dass es ihm gefällt.” Weiter erzählte er: “Ihr wollt wissen, ob er und ich ein Mixtape machen oder? Ich und Rod Stewart machen ein Mixtape. Es heißt ‘Born to be pretty’ …” Im Interview versicherte er allerdings auch, dass das Album keine reine Rock’n’Roll-Scheibe wird: “Ich würde niemals in ein anderes Genre wechseln. Das ist so, als würde ein Sportler zu einer anderen Sportart wechseln. Ich lasse mich von anderen Musikrichtungen aber inspirieren, das ist besser für die Musik.”

Zusätzlich hat der Rapper verkündet, dass er postum das Album des im Januar verstorbenen A$AP Yams veröffentlichen möchte. Dem britischen Radiosender ‘BBC Radio 1’ sagte er: “Ich arbeite nun an A$AP Yams Album. Er hat die Arbeiten daran vor seinem Tod begonnen und bevor er starb hat er mir seine Notizen hinterlassen. Ich mache nur da weiter wo er aufgehört hat – er und ich hätten das Album zusammen gemacht. Er hat an was verrücktem gearbeitet.” Wann genau das Mixtape mit Rod Stewart und das Postumalbum erscheinen ist bisher nicht bekannt.

Foto: WENN.com