Donnerstag, 04. Juni 2015, 10:49 Uhr

Jason Derulo tanzte eine Nacht lang mit Jennifer Lopez

Jason Derulo hatte offensichtlich viel Saß mit Jennifer Lopez, als er mit ihr an seinem neuen Album ‘Everything is 4’ arbeitete. Der Sänger erinnerte sich in einem Interview mit dem amerikanischen Magazin ‘Entertainment Tonight’ an die fröhliche Zeit mit der heißen Latina.

Jason Derulo tanzte eine Nacht lang mit Jennifer Lopez

Darin sagte er: “Wir haben die ganze Nacht durchgetanzt. Der Song ‘Try Me’ versprüht dieses Gefühl, das süchtig macht, aber noch wichtiger ist, dass er eine karibische Atmosphäre verströmt, was uns wichtig war, da dort unsere jeweiligen Wurzeln liegen. Sie kommt aus Puerto Rico und ich aus Haiti, also liegen unsere Wurzeln in diesem Song. Ich denke, die Leuten werden darauf abfahren.”

Mehr zu Jason Derulo: Neues Album mit Songs fürs Schlafzimmer

‘Try Me’ ist Teil des vierten Studio-Albums ‘Everything is 4’, für das der Musiker derzeit fleißig Promotion betreibt. Die Zahl Vier ist für ihn eine magische Zahl, die den 25-Jährigen stark inspirierte: “Ich wollte die vier Jahreszeiten einfließen lassen. Die Vier ist eine Zahl, die uns immer begleitet. Ein Stuhl hat vier Beine, die eine starke Basis darstellen. Diese Basis ist wichtig für mich, da ich aus einer haitianischen Familie stamme, die sich hocharbeiten musste. Es ist wirklich unglaublich, wo ich heute stehe. Ich werde diese Basis aber nie vergessen. Ich werde mich immer daran erinnern, wo ich herkomme. Die vier Jahreszeiten repräsentieren Veränderung.” Das neue Album wurde bereits am 29. Mai veröffentlicht. (Bang)

Foto: WENN.com