Donnerstag, 04. Juni 2015, 16:15 Uhr

Kim Kardashian zu den Zwillings-Gerüchten

Kim Kardashian bekommt also doch keine Zwillinge. Der ‘Keeping Up with the Kardashians’-Star hat die Gerüchte, sie würde gleich zwei Kinder erwarten, dementiert. “Das sind lächerliche Gerüchte”, erklärte die 34-Jährige gegenüber der US-Sendung ‘E! News’.

Kim Kardashian zu den Zwillings-Gerüchten

Während eines Events in Nashville, Tennessee, bei dem sie einen Energy-Drink promoten sollte, wurde sie auf diese angesprochen. “Ich kann es kaum erwarten, bis meine eigene Homepage online geht, dann kann ich nämlich sagen was ich will und wann ich es will”, so die Ehefrau von Rapper Kanye West weiter. Die Spekulationen um ihre Schwangerschaft, die sie am 31. Mai höchstpersönlich in ihrer Reality-Show verkündete, scheinen Kardashian ordentlich zuzusetzten. Auch auf Twitter wehrte sie sich nämlich gegen verschiedene Gerüchte, darunter die über eine Leihmutter und einen unechten Babybauch. In dem Statement fielen mehrfach Schimpfworte wie ‘Sch**ße’ und ‘F*ck’.

Mehr zu Kim Kardashian: Kommt nach North als nächstes South West?

Auf ihren Online-Ausraster angesprochen erklärte die schöne Brünette, die mit ihrem Mann bereits die fast zweijährige Tochter North West hat: “Ich war einfach gelangweilt und saß seit einer Stunde herum. Ich schätze ich werde ein wenig kratzbürstig während der Schwangerschaft. Ich habe einfach Leuten geantwortet, die die lächerlichsten Dinge behauptet haben, als wären es Fakten…”

Foto: WENN.com