Donnerstag, 04. Juni 2015, 15:32 Uhr

Marion Cotillard und Michael Fassbender als das berühmteste Tyrannenpaar

Nach seiner erfolgreichen Premiere in Cannes nimmt Justin Kurzels bildgewaltige Neuinterpretation des Shakespeare-Meisterwerks ‘Macbeth’ Kurs auf den deutschen Kinostart am 29. Oktober. In den Hauptrollen brillieren Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard und Michael Fassbender als Titelfigur.

Marion Cotillard und Michael Fassbender als das berühmteste Tyrannenpaar

Der Königsmörder und seine machtgierige Frau: Kaum ein Werk fasziniert seit Jahrhunderten so wie Shakespeares Tragödie vom Aufstieg und Fall Macbeths. Von den Produzenten des weltweiten Kinohits „The King’s Speech“ kommt eine opulente und düstere neue Verfilmung, in welcher der Oscar-Nominierte Michael Fassbender („X-Men“, „Shame“) und eben Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard („Der Geschmack von Rost und Knochen“, „La vie en rose“) das wohl berühmteste Tyrannenpaar der Weltliteratur auf atemberaubende Weise neu interpretieren.

Mehr: Michael Fassbender ist der exzentrische Pappkopf-Rockstar “Frank”

Und darum geht’s: Angetrieben von seiner ehrgeizigen Ehefrau (Marion Cotillard) und der Prophezeiung, Herrscher von Schottland zu werden, ermordet der Heerführer Macbeth (Michael Fassbender) König Duncan und besteigt den Thron. Von Habgier und Machthunger getrieben, beseitigt das Paar in der Folge alle, die ihnen gefährlich werden können. Doch ihrer mit Blut getränkten Schreckensherrschaft droht schon bald der tiefe Fall…

Jetzt gibt’s den ersten Trailer! Kinostart ist am 29. Oktober 2015.

Marion Cotillard und Michael Fassbender als das berühmteste Tyrannenpaar

Marion Cotillard und Michael Fassbender als das berühmteste Tyrannenpaar

Marion Cotillard und Michael Fassbender als das berühmteste Tyrannenpaar

Fotos: Studiocanal