Donnerstag, 04. Juni 2015, 21:47 Uhr

St. Germain: Der Pionier des "French-Touch-Sounds" meldet sich zurück!

Die Sensation ist perfekt! Der Franzose Ludovic Navarre alias St. Germain feiert mit seinem brandneuen, am 9. Oktober erscheinenden Album “Real Blues” ein grandioses Comeback.

St. Germain: Der Pionier des "French-Touch-Sounds" meldet sich zurück!

Und das ganze 20 Jahre nach dem Release seines Durchbruchs-Debüts ‘Boulevard’ und 15 Jahre seit der Veröffentlichung seines Multiplatin-ausgezeichneten, dritten Longplayers ‘Tourist’ (weltweit über 3 Millionen verkaufte Einheiten)

St. Germain gilt in der elektronischen Musik als Schlüsselfigur: Visionär, “French Touch”-Pionier und einer der Gründungsväter des Deep House, mit einer Vorliebe für verschiedenste Genres wie Blues, Jazz oder Black Music, die sich in der harmonischen Verbindung von hypnotischen Electro-Loops und handselektierten Vocal-Samples offenbart.

Auf ‘Real Blues’ nimmt St. Germain seine Hörer mit auf eine farbenfrohe musikalische Reise. Das Album wurde mit afrikanischen Musikern live eingespielt und beinhaltet neben elektrischen Gitarren, Pianos, Saxophonen, Perkussionseinlagen und synthetischen Loops auch einige malische Traditionsinstrumente, die dem Album eine ganz besondere Note verleihen. Als kleinen Vorgeschmack gibt es den Titeltrack hier im Single-Visualizer zu sehen.

St. Germain: Der Pionier des "French-Touch-Sounds" meldet sich zurück!

Fotos: Warner Music