Samstag, 06. Juni 2015, 20:37 Uhr

Adam Levines heißer Schützling Rozzi Crane mit Debütsingle "Psycho"

Erst vor Kurzem hatten Maroon 5 das Video zu ihrem neuen Song ‘This Summer’s Gonna Hurt like a Motherfucker’ veröffentlicht. Und auch Frontmann Adam Levine’s Schützling Rozzi Crane (24) kann etwas Neues präsentieren, nämlich ihre tolle Debütsingle ‘Psycho’!

Adam Levines heißer Schützling Rozzi Crane mit Debütsingle "Psycho"

Bei dem ohrwurmverdächtigen Song hat sich die talentierte 24-Jährige mit der ausdrucksstarken R&B-Stimme außerdem ein wenig Unterstützung von dem amerikanischen Rapper Pusha T (38) geholt. Rozzi Crane, die aus San Francisco (Kalifornien) stammt, ist – wie berichtet – die erste Künstlerin, die Adam Levine (36) bei seinem Plattenlabel ‘222 Records’ unter Vertrag genommen hat. Die vielversprechende Newcomerin war bis vor Kurzem außerdem auch im Vorprogramm von Maroon 5 auf deren Tour durch Nordamerika zu bewundern.

Zu der Idee für den Clip zu ‘Psycho’ erklärte das musikalische Talent in einem Interview mit dem amerikanischen Portal ‘Just Jared’: “Bei meinem ersten Video wollten wir etwas visuell Interessantes kreieren, bei dem jeder Screen Shot als ein wunderschönes Bild für sich stehen könnte.”

Und über den Inhalt des Songs verriet sie: “Bei ‘Psycho’ geht es darum, seinen Traum zu verfolgen, egal wie unwahrscheinlich es ist, dass er wahr wird. Deshalb wollten der Regisseur Aya [Tanimura] und ich in dem Video für alle Träumer da draußen eine farbige Welt erschaffen – inspiriert von dem Künstler James Turrell.” Und das ist der Musikerin tatsächlich gelungen, denn der Clip ist für sich selbst bereits als ein kleines Kunstwerk zu bezeichnen. Außerdem hat der Song alles, was es zu einem Chart-Hit benötigt.

Rozzi Crane wird Musikbegeisterten deshalb vermutlich auch bald in Deutschland ein Begriff sein…(CS)