Sonntag, 07. Juni 2015, 13:38 Uhr

Angelina Jolie und Brad Pitt wollen eine griechische Insel?

Neues aus Absurdistan: Brad Pitt und Angelina Jolie wollen sich eine griechische Insel kaufen. Das Paar soll angeblich darüber nachdenken 4,7 Millionen US-Dollar in den Erwerb der Insel Gaia zu stecken, um gemeinsam ungestörte Urlaube verbringen zu können.

Angelina Jolie und Brad Pitt wollen eine griechische Insel?

“Angie hat sich in sie verliebt. Es braucht noch etwas Entwicklung, aber bei dem Preis werden sie keine Probleme haben, sich das Ferienhaus ihrer Träume zu bauen”, verriet ein Bekannter des Paares dem amerikanischen ‘OK!’-Magazin. Das 43 Hektar große Eiland hat im Geheimen die Bauerlaubnis für sechs Villen. “Die Kinder könnten endlich frei herum laufen, ohne sich Sorgen um Paparazzi machen zu müssen”, hieß es weiter.

Mehr zu Angelina Jolie: Reicht’s mit “By The Sea” für einen Oscar?

Erst kürzlich soll das Glamour-Paar, das gemeinsam sechs Kinder – Maddox (13), Pax (11), Zahara (10), Shilo (9) und die Zwillinge Knox und Vivienne (6) – hat sein Haus in New Orleans für 6,5 Millionen US-Dollar zum Verkauf gestellt haben. Dieses Anwesen hatte die Familie in Folge des Hurricane Katrina erworben, der die Stadt 2005 völlig zerstört hatte. Der 51-jährige Pitt verbrachte viel Zeit dort und unterstützte den Wiederaufbau mit seiner Organisation ‘Make It Right’. (Bang)

Foto: WENN.com