Sonntag, 07. Juni 2015, 17:25 Uhr

Worst Dress of the Day (229): Amanda Seyfried jetzt als Weihnachtsbaum

Normalerweise kennen wir Schauspielerin Amanda Seyfried modisch eher zurückhaltend und meist sehr klassisch. Doch bei den CFDA Fashion Awards in der vergangenen Woche in New York konnte sie uns mit ihrer Outfitauswahl leider nicht überzeugen.

Worst Dress of the Day (229): Amanda Seyfried jetzt als Weihnachtsbaum

Die 29-Jährige erschien in einem kurzen Glitzer-Kleid mit Blumenmuster und Pailletten. Doch wirkt der Metallic-Look in diesem Fall überladen und unvorteilhaft. Das filigrane Muster des Oberteils hätte farblich gut zu Amandas Typ gepasst und auf den Sommer eingestimmt, doch der in der Hüfte ansetzende Rock harmoniert überhaupt nicht mit dem Rest des Kleides. Die auffälligen, schimmernden Streifen lenken regelrecht von der „Briefe an Julia“-Darstellerin ab und fallen einem sofort ins Auge. Die Robe steht für sich anstatt Amanda zu einem eleganten Auftritt zu verhelfen.

Mehr zum Thema best Dress und worst Dress of the Day gibt’s hier!

Die zwei verschiedenen Schichten sorgen bei uns ebenfalls für Verwunderung. Hat die hübsche Amerikanerin etwa eine kurze Hose unter ihrem Kleid vergessen? Auch die Rüschen an den Trägern tragen nicht gerade zu unserer Verzückung bei. Was die Wahl ihrer Schuhe angeht kann Amanda allerdings Punkten. Die dünnen Riemchen und das leicht goldene Material eignen sich perfekt um ihre zierlichen Füße in Szene zu setzen.

Beim nächsten Mal erhoffen wir uns allerdings wieder etwas mehr Glamour und etwas weniger Lametta. Denn schließlich strahlt und verzaubert uns Amanda mit ihrer Natürlichkeit sowieso, so dass sie es gar nicht nötig hat, wie ein Weihnachtsbaum zu glitzern! (HA)

Foto: WENN.com