Montag, 08. Juni 2015, 13:56 Uhr

Liam Gallagher: Diese Woche Auftritt mit seiner "Band der Giganten"

Liam Gallagher gründet eine “Supergruppe”. Der ehemalige ‘Oasis’-Frontmann und ‘The Who[s]’ Roger Daltrey tun sich mit Ian Broudie, Sänger der britischen Rockband ‘The Lightning Seeds’ und Ringo Starrs Sohn Zak Starkey zusammen.

Liam Gallagher: Diese Woche Auftritt mit  seiner "Band der Giganten"

Die wollen bei einem einmaligen Spezialkonzert ‘TFI Friday’ des britischen TV-Senders ‘Channel 4’ am kommenden Freitag für Stimmung zu sorgen. “Es ist eine anständige Supergruppe und die Perfomance wird unvergesslich sein”, verriet ein Insider vorab. Wie die britische Zeitung ‘The Sun’ berichtet, haben sich die Musikkünstler für die Zusammenarbeit entschlossen, nachdem sie von dem Gastgeber der Show, Chris Evans, dazu angespornt wurden, wobei Gallaghers Langeweile ebenfalls für dessen Enthusiasmus bezüglich des Projekts verantwortlich sei: “Liam hat etwas Zeit übrig, seit ‘Beady Eye’ letztes Jahr aufgehört hat, also war er scharf darauf, sich an etwas Neuem auszuprobieren. Er hat seinen Kollegen erzählt, dass er ziemlich gelangweilt ist.”

Mehr zu Noel Gallagher: Oasis-Comeback in weiter Ferne

Außerdem habe der ‘Little by Little’-Interpret kaum bessere Bandmitglieder für dieses einmalige Event finden können. Der Name der Band ist bisher nicht bekannt, jedoch wird vermutlich der Klassiker ‘My Generation’ von ‘The Who’ zu dem Set der Sendung gehören. Neben diesen Hit-Giganten werden außerdem die ‘Song 2’-Interpreten von ‘Blur’, die Manchester ‘Stone Roses’, das Quartett von ‘Rudimental’ und die Londoner Elektropopband ‘Years & Years’ mit von der Partie des Formats sein, die eine Wiederbelebung der Show sein wird, die zuvor von 1996 bis 2000 ausgestrahlt wurde. (Bang)

Foto: WEWNN.com