Dienstag, 09. Juni 2015, 11:17 Uhr

Ariana Grande plaudert über ihr neues Album "Moonlight"

Ariana Grande wird demnächst einen Song veröffentlichen, der ihr bisher persönlichster werden soll. Die Sängerin wird darin über ein Date singen, das sie mit “diesem Typen” hatte, wie sie der britischen Zeitung ‘The Sun’ verriet: “Es geht um diese sehr süße Nacht, die wir zusammen verbracht haben.”

Ariana Grande plaudert über ihr neues Album "Moonlight"

Das Stück soll Teil ihres neuen Albums ‘Moonlight’ werden, das die Ex-Freundin von Rapper Big Sean als ihr bisher persönlichstes bezeichnet und für das sie bereits eine Zusammenstellung von zwölf Songs erarbeitet hat. Damit soll aber noch nicht Schluss sein: “Ich werde noch mehr schreiben, sobald ich zuhause bin. Es wird die persönlichste Musik, die ich je gemacht habe.” Derzeit befindet sich die 21-Jährige noch in England auf einer Tour.

Erst kürzlich wurde Grande eine Affäre mit ‘One Direction’-Mitglied Niall Horan nachgesagt. Dies hat sie jedoch vehement dementiert und bekräftigt, glücklich Single zu sein: “Ich habe es wirklich satt, über meine Dates und mein Liebesleben zu reden und all das. Ich mache zur Zeit alles richtig”, wetterte die zierliche Musikerin. Zudem stellte sie fest, dass Männer und Frauen unterschiedlich behandelt würden, wenn es um ihr Liebesleben ginge. “Die Leute fragen nicht die Männer. Nach dem Motto, ‘Ist das das Einzige über das wir reden können? Ist das die einzige Sache, für die Frauen gut sind – ihre Beziehungen mit Männern?’ Nein”, beschwerte sie sich im Interview mit der britischen Zeitung ‘Daily Mirror’. “Uns geht es absolut und vollkommen gut auch alleine und wir können über unsere Musik, unsere Arbeit und unsere Wahnsinns-Shows um den Globus reden. Warum reden wir nicht darüber, anstatt Rede und Antwort darüber zu stehen, mit wem wir aktuell flirten?”

Foto: WENN.com