Dienstag, 09. Juni 2015, 13:01 Uhr

Kim Kardashian: Turnhalle für Kanye Wests Geburtstagsparty

Hier das Neuste aus unserer Serie: “Die 7K – Kim, Kanye, Kourtney, Khloe, Kris, Kylie, Kendall”. Kim Kardashian hat das ‘Staples Center’ in Los Angeles für Kanye Wests Geburtstag angemietet.

Kim Kardashian: Turnhalle für Kanye Wests Geburtstagsparty

Der ‘Bound 2’-Interpret wurde gestern 38 Jahre alt und die große Überraschung des ‘Keeping Up with The Kardashians’-Stars hat am Nachmittag ein Basketballspiel auf einem der weltweit bekanntesten Spielfelder beinhaltet.

Der Spaß kostete die 34-jährige Kalifornierin umgerechnet 97.500 Euro. Ein Insider berichtete der Unterhaltungs-Webseite ‘E! News’: “Kim hat das ‘Staples Center’ gemietet, damit Kanye und seine Jungs ein Spiel im ‘NBA’-Stil mit richtigen Schiedsrichtern und ‘Lakers’-Mädels spielen konnten! John Stalley [war] der Sprecher. Der ‘Houston Rockets’-Spieler James Harden und der Rapper 2 Chainz [waren] die Coaches. John Legend hat die Nationalhymne gesungen.”

Mehr: Soll wirklich Kim Kardashians Leben verfilmt werden?

Zu Wests Gästen zählten außerdem der ‘Never Say Never’-Interpret Justin Bieber (siehe Video), der 25-jährige Rapper Tyga, der ‘Mercy’-Sänger Pusha T sowie die Familie des Hip-Hip-Stars. Die ‘NBA’-Legenden Kobe Bryant und Shaquille O’Neal haben besondere Nachrichten für den Star aufgenommen, die auf einem großen Bildschirm vorgeführt wurden. Kardashians Schwester, Khloé Kardashian, war ebenfalls mit von der Partie und teilte einen Schnappschuss der Feier, auf dem West eine maßgeschneiderte Basketballweste trägt, auf ihrer Instagram-Seite. Vor der Party hatte die Organisatorin und Ehefrau, mit der West momentan das zweite Kind erwartet, ebenfalls etwas auf Instagram gepostet und angekündigt: “Kanyes Geburtstag wird eine riesige Sause!!! Ich habe die verrückteste Überraschung geplant! Werde [es] später zeigen! Sooooo aufgeregt!”

Foto: WENN.com