Dienstag, 09. Juni 2015, 18:50 Uhr

Rihanna und Real-Madrid-Star Karim Benzema: Rote Rosen für die Sängerin?

Sie sind das ultimative Zeichen für die Liebe: Rote Rosen. Und auch der Real-Madrid-Star Karim Benzema (27) hat sich gestern nicht lumpen lassen, seiner angeblichen Herzensdame Rihanna (27) einen Strauß dieser romantischen Blumen zukommen zu lassen.

Rihanna und Real-Madrid-Star Karim Benzema: Rote Rosen für die Sängerin?

Das behauptet zumindest das stets recht zuverlässige amerikanische Promiportal ‘TMZ’ und kann auch ein Video dazu vorweisen. Darauf ist zu sehen, wie der Fußballer mit ein paar Freunden aus dem Club ‘Henry’s’ in Los Angeles herauskommt und während er im Auto sitzt, einer Blumenverkäuferin noch einen Strauß Rosen abkauft. Ein paar Minuten zuvor verließ auch Rihanna die Party und stieg ihrerseits in ein separates Auto. Ein Zufall? Vermutlich nicht, wenn man den anhaltenden Spekulationen der Medien Glauben schenkt.

Erst letzte Woche wurden die beiden Stars – wie berichtet – am frühen Morgen in einem kubanischen Restaurant in New York gesehen, das sie aber getrennt voneinander verließen. Und obwohl sich die Zwei gestern bereits wieder einzeln auf den Weg nach Hause machten, scheint es doch recht wahrscheinlich zu sein, dass sie ein Paar sein könnten.

Mehr: Rihanna im Video – Hinter den Kulissen ihres Dior-Spots

Es ist daher auch nicht verwunderlich, dass ‘TMZ’ offen spekuliert, die Rosen müssen natürlich für niemand anderen als Rihanna bestimmt gewesen sein. Und so ganz abwegig klingt das tatsächlich nicht. Wie berichtet, wurde der Sängerin und dem Fußballprofi schon letztes Jahr eine Beziehung nachgesagt. Die Soul-Diva hatte da nämlich während der Weltmeisterschaft via Twitter bereits mit dem Real-Madrid-Star geflirtet. Und daraus scheint sich wohl mittlerweile mehr entwickelt zu haben. Oder doch nicht? Es bleibt spannend…(CS)

Rihanna und Real-Madrid-Star Karim Benzema: Rote Rosen für die Sängerin?

Fotos: WENN.com