Mittwoch, 10. Juni 2015, 22:09 Uhr

Alessia Cara und "Here" ist der heißeste Tipp der Saison

Die 18-jährige Kanadierin Alessia Cara hat mit ihrem Hit ‘Here’ in den vergangenen Wochen die internationalen Spotify-Charts erobert – Nr. 1 in Kanada, Nr. 2 in UK, Nr. 3 in Deutschland und der Schweiz, um nur mal eine kleine Auswahl zu nennen…

Alessia Cara und "Here" ist der heißeste Tipp der Saison

Außerdem hat sie die ‘Hype-Machine’-Charts dominiert und wurde von der ‘New York Times’ bereits als die Nachfolgerin von Lorde und Taylor Swift gefeiert.

Der von Pop & Oak und Sebastian Kole produzierte Song der Kanadierin, basiert auf einem Portishead-Sample und, wichtiger noch, einer wahren Geschichte, wie Alessia sagt: „Es ist ein Party-Song, wobei es genau genommen das exakte Gegenteil davon ist. Es bringt eher die Gedanken und Gefühle des Mauerblümchens auf den Punkt“, so die 18-Jährige über ihren ersten Hit, den sie am Tag nach einer enttäuschenden Party schrieb.

Nachdem der britische ‘New Musical Express’ ‘Here’ als „einen der Songs des Jahres“ und sie selbst von MTV USA als „Definition of cool“ bezeichnet worden war, ist die Ironie an der Geschichte, dass ‘Here’ tatsächlich ab sofort auf etlichen Partys laufen dürfte – und Alessia sich wohl schon mal mit der Idee anfreunden muss, wie Pitchfork schrieb, „demnächst sicher häufiger auf Partys gehen zu müssen…“

Mehr zu XOV: Der Schweden-Shootingstar veröffentlicht Single “Lucifer”

Alessia Cara und "Here" ist der heißeste Tipp der Saison