Mittwoch, 10. Juni 2015, 12:29 Uhr

Boris Becker: "Ich bin stolz auf meine Tochter"

Boris Becker (47) hat sich ganz bewusst für ein Leben in Großbritannien entschieden. Die Tennislegende lebt mit seiner Familie in London und das hat einen ganz bestimmten Grund. Er erzählte im Interview mit dem britischen ‘Radio Times Magazine’: “Ich lebe nicht in Deutschland, weil ich dort meine Privatheit völlig verloren habe.”

Boris Becker: "Ich bin stolz auf meine Tochter"

Er fügte hinzu: “Hier in England habe ich genügend Raum für mich. Die Leute sagen mir höflich, ‘Hallo, schön Sie hier zu haben’ und gehen dann weiter. Ich bin kein nationaler Leibeigener. Die Deutschen meinen, sie hätten einen Anspruch auf mich, dass ich ihnen gehören würde.” Außerdem sprach der 47-Jährige auch über seine Tochter Anna, die vor 16 Jahren bei einer Begegnung mit Angela Ermakova in einem Restaurant gezeugt wurde, während er noch mit seiner Ex-Frau Barbara Becker verheiratet war. Er gestand: “Mein Leben drehte sich damals nur um mich. Ich war so egoistisch.”

Mittlerweile sei er erwachsen geworden, glücklich und seine Tochter sei sein ganzer Stolz: “Meine Tochter Anna ist eines der besten Dinge, die in meinem Leben passiert sind. Ich bin stolz auf sie.” Neben ihr hat der ehemalige Profisportler noch drei Söhne – klar, dass da das einzige Mädchen die Prinzessin ist.

Boris Becker: "Ich bin stolz auf meine Tochter"

Fotos: WENN.com, AEDT/WENN.com