Mittwoch, 10. Juni 2015, 17:22 Uhr

Veronica Ferres wird 50: "Meine biologischen Zellen sind erst 38 Jahre alt"

Veronica Ferres feiert heute ihren 50. Geburtstag, doch ihre Zellen sind noch um einiges jünger. Auf die Frage, ob Teile ihres Körpers die 50 merken würden, erzählte die Schauspielerin: “Ich absolviere schon länger das Sportprogramm ‘Re-birth’ (mindestens eine halbe Stunde Ausdauersport täglich).”

 Veronica Ferres wird 50: "Meine biologischen Zellen sind erst 38 Jahre alt"

Und weiter: “Dessen Messung ergab, dass meine biologischen Zellen 38 Jahre alt sind. Aber auch das empfand ich schon als Beleidigung …” Die schöne Blondine sei heute sportlicher denn je, verriet sie weiter im ‘Bild’-Zeitungs-Interview. Auch ihre Patchwork-Familie sei täglich eine wunderbare und sportliche Herausforderung. Es halte sie wahnsinnig fit mit ihren beiden Söhnen, die Mitte 20 sind, und ihrer 14-jährigen Tochter mithalten zu müssen: “Ich liebe es, mit meinen Kindern Sport zu machen, seit Neuestem auch Wakeboarding.”

Außerdem verriet sie, wie sie sich vor einem Dreh in Bestform bringt: “Ich esse nur zwei Mahlzeiten am Tag – zwischen 13 und 19 Uhr. Das ist für mich das beste Anti-Aging-Prinzip. 18 Stunden lang hat der Körper Zeit, sich zu regenerieren.” Den Fakt, jetzt 50 Jahre alt zu sein, nimmt die Powerfrau ganz gelassen. Sie habe heute so viel Lebensfreude, wie sie es sich mit 20, 30 oder 40 Jahren nicht hätte vorstellen können und lebe viel mehr im Augenblick.

Foto: WENN.com