Donnerstag, 11. Juni 2015, 9:15 Uhr

GZSZ: Box-Weltmeisterin Nikki Adler steigt in den Ring

Für die vierfache Augsburger Box-Weltmeisterin Nikki Adler (28) ging nun in den Babelsberger Studios des RTL-Quotenhits ‘Gute Zeiten, schlechte Zeiten’ ein großer Traum in Erfüllung: Die Sportlerin durfte bei einem Cameo-Auftritt in ihrer absoluten Lieblingsserie mitspielen.

GZSZ: Box-Weltmeisterin Nikki Adler steigt in den Ring

Um Elena (Elena García Gerlach) aufzubauen, überrascht Philip (Jörn Schlönvoigt) sie mit einem Selbstverteidigungskurs. Keine Geringere als Nikki Adler unterrichtet den Abwehr-Nahkampf, was für Philip nicht gut endet: Elena holt aus und trifft ihn mit voller Wucht an seiner empfindlichsten Stelle…

Im Gespräch mit RTL berichtet die Boxerin von den Dreharbeiten: “Ich war sehr aufgeregt. Das glaubt mir keiner, aber der Weg vom Hotel zum Studio war schon genauso aufregend wie der Weg vom Hotel zu einer Kampfarena. Du fragst dich, ob du dich auch gut genug vorbereitet hast. Ich wusste ja nicht, was mich erwartet. Mein Puls stieg echt hoch. Und der Weg von der Maske zum Dreh war dann nochmal Aufregung pur. Aber es ist wie im Kampf, sobald man drin ist, ist es toll und läuft. Als die Kamera anging und die Ansage kam „wir drehen“, war ich plötzlich ganz fokussiert und konzentriert und dann war auch gottseidank der Text da. Die Nervosität war weg und dann hat es nur noch Spaß gemacht.”

GZSZ: Box-Weltmeisterin Nikki Adler steigt in den Ring

Mehr: Anne Brendler ist zurück bei GZSZ

Auf die Frage, was anstrengender sei, ein Boxkampf oder ein Dreh bei GZSZ, antwortet Adler: “Wenn ich kämpfe, lebe ich meinen Traum, denn Boxen ist mein Leben. Und jetzt das Set in Babelsberg gesehen zu haben, war ein großer Wunsch. Beides ist toll. Aber es stimmt schon – ob Boxen oder GZSZ – die Aufregung ist tatsächlich immer gleich schlimm und die Erleichterung und das schöne Gefühl hinterher gleich schön. Danke dafür!”

Mittlerweile trainiert die Augsburgerin wieder: “am 4. Juli verteidige ich einen meiner WM-Titel, da steht der nächste Fight an.” Die GZSZ-Stars drücken der sympathischen Kämpferin dafür alle Daumen. Zu sehen ist Nikki Adler in der GZSZ-Folge 5.805. Die Ausstrahlung ist für den 11. August 2015 geplant.

“Gute Zeiten, schlechte Zeiten” ist die Nummer 1 der täglichen Serien und läuft montags bis freitags um 19.40 Uhr auf RTL.

Fotos: RTL/Rolf Baumgartner