Donnerstag, 11. Juni 2015, 13:30 Uhr

Kommt "Bad Boys 3" mit Will Smith?

Joe Carnahan ist als Regisseur für ‘Bad Boys 3’ im Gespräch. Die beliebte Actionreihe wurde in den 90er Jahren und den frühen 2000ern von Michael Bay geschaffen und realisiert. Überraschenderweise wird dieser jedoch nicht den dritten Teil übernehmen.

Kommt "Bad Boys 3" mit Will Smith?

Die amerikanische Website ‘The Hollywood Reporter’ vermeldete, dass ‘Sony Pictures’ in frühen Gesprächen mit Carnahan steckt. Der 46-Jährige ist bekannt durch seinen Actionkracher ‘Smokin’ Aces’. Ein Skript zum Film existiert bereits, das allerdings von dem Filmemacher überarbeitet werden soll. Verantwortlich für das Drehbuch war ursprünglich David Guggenheim, der 2007 mit einem Oscar für seinen Dokumentarfilm ‘Eine unbequeme Wahrheit’ erhielt.

Mehr: Will Smith in Kampfmontur – So fies haben wir ihn ja noch nie gesehen

Das Heldenduo der Filme bestand in den ersten beiden Filmen aus Will Smith und Martin Lawrence. Letzterer kündigte bereits vor einigen Jahren in der amerikanischen Talkshow ‘The Mo’Nique Show’ an, dass an einem dritten Teil gearbeitet wird. Damals wurde gesagt, dass der Film spätestens im Jahr 2015 erscheinen soll. Dass das nicht realisierbar ist, ist mittlerweile bekannt. Lawrence machte außerdem klar, dass er definitiv wieder dabei sein würde. Ob Will Smith ebenfalls an Bord ist, ist bislang nicht bekannt.

Aktuell dreht der 46-Jährige noch den Comicfilm ‘Suicide Squad’. ‘Sony’ möchte den nächsten freien Drehtermin des ‘Prince of Bel-Air’-Stars gerne mit den Arbeiten für ‘Bad Boys 3’ belegen und treibt die Arbeiten daran im Moment sehr nach vorne. (Bang)

Foto: WENN.com