Donnerstag, 11. Juni 2015, 20:15 Uhr

Nicki Minaj reagiert auf Diss-Song von Ex-Verlobtem

Das ließ ja nicht lange auf sich warten: Nicki Minaj (32) hat jetzt via Twitter auf den Diss-Song ihres Ex-Verlobten Safaree Samuels (34) reagiert. Wie berichtet, wirft dieser ihr in seinem neuesten Rap-Werk ‘Love The Most’ unter anderem vor, ihn betrogen und wie Dreck behandelt zu haben.

Nicki Minaj reagiert auf Diss-Song von Ex-Verlobtem

Glaubt man jetzt der Aussage der US-Rapperin auf Twitter, soll es aber angeblich gerade andersherum gewesen sein: In Wirklichkeit sei nämlich sie von ihrem Ex-Verlobten betrogen worden, mit dem sie insgesamt 12 Jahre zusammen war: “Lektion: Betrüge keine treue Frau. Gott wird dich bestrafen. Wenn er das macht, erzähle den Menschen die Wahrheit. Die Wahrheit könnte dich frei machen”, so Minaj in ihrem Tweet. Später löschte sie diesen aber wieder, zusammen mit ein paar anderen. Eine Aussage ließ sie aber weiterhin stehen: “Und nur für das Protokoll: Ich bin in Meek verliebt.”

Damit meinte die Musikerin ihren neuen Freund, den US-Rapper Meek Mill (28). Die beiden sind offiziell seit Februar zusammen. Spekulationen über eine mögliche Liaison gab es aber schon seit längerer Zeit. Von dem stehengelassenen Tweet wird vermutlich einer gar nicht begeistert sein, nämlich Safaree Samuels. Ob das dessen Wut auf Nicki Minaj vielleicht sogar nur noch mehr anheizt? (CS)

Foto: WENN.com