Freitag, 12. Juni 2015, 13:35 Uhr

Caitlyn Jenner: Jetzt bestbezahlter Doku-Star aller Zeiten?

Caitlyn Jenner hat für ihre neue Doku-Serie angeblich fünf Millionen Dollar bekommen. Die 65-Jährige, die bis vor wenigen Wochen noch als Bruce Jenner bekannt war, hat damit angeblich die beste Bezahlung aller Zeiten für eine Solo-Doku-Serie auf dem US-Sender ‘E!’ erhalten.

Caitlyn Jenner: Jetzt bestbezahlter Doku-Star aller Zeiten?

Ursprünglich wollte der Sender, der auch ‘Keeping Up with the Kardashians’ und diverse Spin-offs der Serie produziert, wohl nur zwei Millionen Dollar an Jenner zahlen. Doch es blieb ihnen nichts anderes übrig, als auf die Forderungen der ehemaligen Olympionikin einzugehen, da sich auch zahlreiche andere Sender um die achtteilige Doku ‘I Am Cait’ rissen. Ein Insider berichtete ‘RadarOnline.com’: “Es ist der größte Scheck, der jemals von ‘E!’ für eine Solo-Reality-Show ausgestellt wurde und Caitlyns Agentin war auch wirklich unerbittlich, was die Summe anging. Zwischenzeitlich waren die Verhandlungen mit ‘E!’ zusammengebrochen, weil der Sender nicht mehr als zwei Millionen zahlen wollte.

Mehr: Caitlyn Jenner zeigt sich hier stolz mit ihrem Chirurgen

Caitlyns Agent begann dann erste Gespräche mit anderen Netzwerken. ‘E!’ kam daraufhin schnell zurück an den Verhandlungstisch und war bereit, die fünf Millionen zu zahlen.” Ein Sprecher des Senders wollte sich auf Nachfrage nicht dazu äußern, wie viel Geld tatsächlich gezahlt wurde. Er dementierte den fünf-Millionen-Dollar-Deal aber auch nicht. Die Doku-Serie, die Jenner während ihrer Geschlechtsumwandlung zeigen wird, wird ab dem 9. August auch in Deutschland auf dem Pay-TV-Sender ‘E! Entertainment’ zu sehen sein. (Bang)

Foto: Vanity Fair