Freitag, 12. Juni 2015, 11:10 Uhr

Sarah und Pietro Lombardi wollen ihr Baby nicht zeigen

Sarah und Pietro Lombardi wollen wohl keine Baby-Fotos mit der Öffentlichkeit teilen. Das dürfte einige Fans des beliebten Paares schockieren – keine Baby-Bilder, sobald der Nachwuchs auf der Welt ist.

Sarah und Pietro Lombardi wollen ihr Baby nicht zeigen

Obwohl sich die werdenden Eltern in der RTL II-Doku ‘Sarah & Pietro … bekommen ein Baby’ von dem TV-Sender begleiten lassen, wollen sie sich nach der Ausstrahlung etwas zurückziehen. Der 23-jährige Sänger erklärte nun gegenüber ‘Promiflash’: “Das Happy End der Sendung ‘Sarah & Pietro … bekommen ein Baby’, soll natürlich die Szene sein, in der wir unseren Sohn im Arm halten. Ansonsten wollen wir ihn nicht so zur Schau stellen.” Derweil machten sich in den letzten Tagen Spekulationen breit, der kleine Sohn der Lombardis sei schon lange auf der Welt.

UPDATE: Sarah und Pietro Lombardi: Erstes Album auf neuem Label kommt im Spätsommer

Einen Auftritt bei ‘TV total’ am 3. Juni hatte der werdende Vater alleine wahrnehmen müssen. “Sarah kann heute leider nicht mit dabei sein, weil sie heute morgen Senkwehen bekommen hat. Der Arzt sagt, es ist alles gut, aber sie soll sich ein bisschen ausruhen”, erklärte er. Ob das erste Kind des Paares tatsächlich schon auf der Welt ist, ist nicht bekannt. Doch ganz müssen Fans auf Updates des ersten ‘DSDS’-Babys nicht verzichten. “Vielleicht gibt es mal ein Füßchen oder einen Hinterkopf für unsere Facebook-Fans. Aber wir sind keine Fans von direkten Close-Fotos”, erklärte der Sieger der achten Staffel von ‘Deutschland sucht den Superstar’ weiter.

Bei der Castingshow hatten sich Sarah und Pietro kennen und lieben gelernt, standen gemeinsam im Finale. 2013 läuteten die Hochzeitsglocken.

Sarah und Pietro Lombardi wollen ihr Baby nicht zeigen

Am Montagabend umn 22.15 Uhr startet auf RTL II die sechsteilge Serie ‘Sarah & Pietro … bekommen ein Baby’. Die Doku-Soap begleitet die beiden Castingshow-Stars auf ihrem Weg zur eigenen kleinen Familie. Vom Arztbesuch über die Wahl des besten Krankenhauses bis hin zur Einrichtung des Kinderzimmers. Von Diskussionen über den perfekten Vornamen über den letzten Urlaub zu zweit bis mitten in den neuen Lebensabschnitt zu dritt. Doch damit nicht genug: Zu Sarahs Sorge hat ihr Ehemann noch keinen Führerschein. Das muss Pietro schleunigst nachholen – schließlich will seine Liebste, wenn es endlich so weit ist, von ihm zur Geburt ins Krankenhaus gefahren werden.

Fotos: WENN.com, RTL II