Samstag, 13. Juni 2015, 17:25 Uhr

Chris Pratt: "Diese Momente sind einfach unbezahlbar"

Chris Pratt hat auch in stressigen Zeiten regelmäßig in Kontakt mit seiner Familie. Der ‘Jurassic World’-Star hat den zwei Jahre alten Sohn Jack mit seiner Frau Anna Faris, mit der er seit 2009 verheiratet ist.

Chris Pratt: "Diese Momente sind einfach unbezahlbar"

Mit Anrufen, sowie Videos und Fotos versucht der muskulöse Schauspieler so gut es eben möglich ist, für seine Familie da zu sein. Seit dem internationalen Filmhit ‘Guardians of the Galaxy’ im letzten Sommer sei es Pratt noch wichtiger, seinem Sohn zu zeigen, dass Papa sich um ihn sorgt. “Solange dein Kind weiß, dass du es lieb hast, wird es eine schöne Kindheit haben”, äußerte sich der 36-Jährige gegenüber dem ‘People’-Magazin. “Eines Morgens kam unser Sohn zu uns ins Elternschlafzimmer geschlichen und wir haben bloß ein leises Gähnen gehört. Er wollte einfach nur bei uns sein. Diese Momente sind einfach unbezahlbar”, schwärmt der attraktive Amerikaner.

Mehr: Filmkritik “Jurassic World” – Ein würdiger Nachfolger von Spielbergs Dinokino

Doch Pratt ist es ebenso wichtig viel Zeit mit seiner Frau zu verbringen. Er gab nämlich zu bedenken: “Viele Väter sind zu sehr für ihre Kinder da, dabei ist genauso wichtig, deiner Partnerin Aufmerksamkeit zu widmen. Mein Kind wird irgendwann ausziehen, aber mit Anna werde ich den Rest meines Lebens verbringen.” Außerdem glaube der Familienvater, dass der Trubel um seine Person sich bald legen werde. Das sei immer so und eines Tages werde er Zeit haben, sein erlebtes Abendteuer einfach zu genießen und für seine Familie da zu sein.

Foto: WENN.com