Mittwoch, 17. Juni 2015, 19:56 Uhr

Annemarie Eilfeld: Umzug auf die Sonneninsel?

Annemarie Eilfeld hat bereits genaue Vorstellungen über die kommende Zeit. Außerdem ließ sich durchblicken, dass für sie der erste Eindruck extrem wichtig sei. Mit der Zeitschrift ‘Gala’ sprach sie über Musik, ihre Beziehung und über die Urlaubsinsel Mallorca.

Annemarie Eilfeld: Umzug auf die Sonneninsel?

Bevor sie sich mit ihrem Freund, Boxer Tom Schwarz, um eine eigene Familie kümmert, möchte die Ex-‘DSDS’-Kandidatin einen festen Stand in der Musikbranche erlangen: “Ich bin aber nicht bereit, die Verantwortung für ein Baby zu übernehmen, wenn ich doch selber noch an meinem Leben rumschraube. Deswegen lasse ich es auch mal noch außen vor, ein neues Leben in die Welt zu setzen.”
Vollkommen zufrieden ist die ‘Neonlicht’-Interpretin mit ihrer Karriere jedoch noch nicht: “Der große Hit steht noch aus. Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort mit dem richtigen Titel sein. Da hatten viele meiner Kollegen schon das Glück.”

Im Gespräch ging sie auch auf einen eventuellen Umzug nach Mallorca ein: “Wir haben einen Makler beauftragt und schauen uns auch selbst ein bisschen um. Aber wenn nichts dabei ist, was mich gleich auf den ersten Blick umhaut, dann möchte ich das auch nicht.” Diese Liebe auf den ersten Blick scheint sehr wichtig für die Sängerin zu sein: “Was ich als Kind scheiße fand, das finde ich auch heute noch scheiße. Und bei meinem Freund war es auch Liebe auf den ersten Blick.” (Bang)

Foto: AEDT/WENN.com