Freitag, 19. Juni 2015, 14:03 Uhr

Pippa Middleton: Neues Gesicht für Tommy Hilfiger?

Pippa Middleton könnte womöglich bald das neue ‘Tommy Hilfiger’-Gesicht werden. Die 31-jährige Schwester von Herzogin Kate ist in Gesprächen, die neue Kampagne des amerikanischen Modehauses zu repräsentieren.

Pippa Middleton: Neues Gesicht für Tommy Hilfiger?

Der Modeschöpfer offenbarte gegenüber dem amerikanischen ‘Hello!’-Magazin Mittwochabend in New York: “Sie ist eine Kandidatin für ‘Tommy Hilfiger’.” Um einer Entscheidung näherzukommen und zu sehen, ob es für die schöne Britin in Frage kommen würde, für das Label zu arbeiten, ließ der gebürtige New Yorker Middleton unter anderem ein “adrettes, legeres Sommerkleid” zukommen lassen: “Ich hoffe, sie trägt [die Klamotten].”

Mehr: Pippa Middleton hat beruflich einfach kein Glück

Die schöne Brünette hat sich selbst vor Kurzem erst am Designen probiert und für eine Veranstaltung der ‘British Heart Foundation’ mit der Modemacherin Tabitha Webb zusammengetan, um ein Kleid und ein Tuch zu entwerfen. Im Rahmen dieses Events findet auch eine Fahrradtour statt, bei der die Teilnehmer am 21. Juni von Englands Hauptstadt London in die Küstenstadt Brighton radeln, woran Middleton selbst teilnehmen wird. Die Einnahmen aus dem Verkauf der beiden Kleidungsstücke gehen an die britische Wohltätigkeitsorganisation, die umgerechnet für insgesamt 530 Euro auf ‘www.tabithawebb.co.uk’ oder in Webbs Londoner Geschäft ergattert werden können.

Foto: WENN.com