Freitag, 19. Juni 2015, 8:52 Uhr

Taylor Swift und Selena Gomez wollen sich zusammentun?

Taylor Swift und Selena Gomez grübeln ständig über ein gemeinsames Projekt. Die ‘Blank Space’-Sängerin und der ‘Heart Wants What It Wants’-Star sind beste Freundinnen und sollen ganz wild darauf sein, endlich einmal einen gemeinsamen Song im Studio aufzunehmen.

Taylor Swift und Selena Gomez wollen sich zusammentun?

“Selena und Taylor reden die ganze Zeit über gemeinsame Musik. Es würde mich nicht überraschen, wenn sie bald an etwas zusammen arbeiten würden”, meinte ein angeblicher Insider und erklärte weiter, “Aber, wenn sie sich dazu entscheiden, zusammen an etwas zu arbeiten, wollen sie, dass das nicht von dieser Welt ist und dass es über Freundschaft, Jungs und alles mögliche ist. Darüber reden sie immer, wenn sie sich sehen.” Beide sollen auch schon über Texte diskutiert haben, wobei Gomez sich von ihrer 25-jährigen Kollegin habe inspirieren lassen.

Mehr: Taylor Swift trifft angeblich Eltern von Calvin Harris

“Taylor hat sich ein paar Mal mit Selena hingesetzt und über den Schreibprozess gesprochen. Trotz ihres Erfolgs, kommt sie nie arrogant rüber oder als ob sie alles wüsste. Sie hat bloß ein paar Dinge vorgeschlagen, die ihr weiterhelfen sollten und Selena hat sie in ihre Musik eingebaut”, verriet der Insider gegenüber ‘HollywoodLife.com’ (einer Seite, die sich hauptsächlich aus Kommentaren sogenannter “Insidern” ernährt) weiter. “Selena hat schon sehr viel mehr Songs über ihre persönlichen Erfahrungen und ihren Herzschmerz geschrieben. Taylor war diejenige, die sie dazu inspiriert, weil sie meinte, dass das etwas ist, auf das sie sich konzentrieren sollte, weil junge Leute, besonders junge weibliche Fans, dazu einen Bezug haben.” (Bang)

Foto: WENN.com