Freitag, 19. Juni 2015, 20:17 Uhr

"Terminator: Genisys": Fette Europa-Premiere am Sonntag in Berlin

Am Sonntag, 21. Juni, erwartet Berlin die wohl spektakulärste Premiere des Jahres, denn der heißersehnte Action-Blockbuster ‘Terminator: Genisys‘ feiert seine europäische Erstaufführung in der deutschen Hauptstadt.

"Terminator: Genisys": Fette Europa-Premiere am Sonntag in Berlin

Das riesige Megaevent startet mit einer fulminanten Red-Carpet-Show, die in bewährter Form von TV-Moderator Steven Gätjen moderiert wird. Ein Live-Stream ermöglicht es dann auch allen Fans weltweit mitzuerleben, wenn Hollywood-Megastar Arnold Schwarzenegger sowie seine jüngeren Kollegen Emilia Clarke, Jason Clarke, Jai Courtney (siehe Fotos mit Arnie in Sydney) und J.K. Simmons gemeinsam mit Regisseur Alan Taylor und den Produzenten David Ellison und Dana Goldberg über den Roten Teppich gehen.

"Terminator: Genisys": Fette Europa-Premiere am Sonntag in Berlin

Mehr zu “Terminator: Genisys”: Alles über Shootingstar Jai Courtney

Vor der beeindruckenden Kulisse des lebensgroßen T-800 und einem Nachbau der Zeitmaschine darf sich das Publikum auf exklusive Filmausschnitte, tolle Interviewgäste und einen Live-DJ freuen, der das Sony Center zum Beben bringen wird!

Mister Schwarzenegger ist seit Tagen in Europa unterwegs, gestern in London, heute in Paris (siehe vorletztes Foto unten). Letzten Sonntag stellte er den Film bei den US-Marines in San Diego vor. Und einer der ganz Großen  Hollywoods hat schon seinen Segen für den Film gegeben: Starregisseur- und -produzent James Cameron!

"Terminator: Genisys": Fette Europa-Premiere am Sonntag in Berlin

"Terminator: Genisys": Fette Europa-Premiere am Sonntag in Berlin

"Terminator: Genisys": Fette Europa-Premiere am Sonntag in Berlin

"Terminator: Genisys": Fette Europa-Premiere am Sonntag in Berlin

Fotos: Mark Metcalfe/Dominique Charriau/Getty Images for Paramount Pictures International