Samstag, 20. Juni 2015, 14:05 Uhr

Lady Gaga: "Ich fühle mich noch extrem unvollendet"

Popsängerin Lady Gaga fühlt sich noch nicht als perfekte Songwriterin. Die ‘Poker Face’-Interpretin kann zwar schon auf zahlreiche Erfolgshits zurückblicken, findet jedoch, dass sie in Sachen Songs schreiben noch in den Kinderschuhen steckt.

Lady Gaga: "Ich fühle mich noch extrem unvollendet"

Bei der Verleihung des ‘Contemporary Icon Awards’ in der ‘Songwriters Hall of Fame’ im Rahmen der 46. jährlichen Gala am Donnerstag meinte sie: “Ich habe das Gefühl, dass ich noch viel zu tun habe an Arbeit und persönlich. Ich fühle mich als Songwriterin noch extrem unvollendet. Meine Helden haben Sachen gemacht, von denen ich nur träumen kann. Ich stecke als Schreiberin noch in den Kinderschuhen und ich denke an diesem Punkt meiner Karriere, dass ich schon einige Aufs und Abs hatte”, gestand die 29-Jährige.

Mehr zu Lady Gaga: Personal Trainer erklärt ihre Super-Kurven

Weiter erklärte sie “Ich hatte auch einiges dazwischen – dass ihr entschieden habt, mich für das Einzige zu ehren, das ich habe, mein Herzschlag, dass ich Songs schreibe.”

Die Frischverlobte bedankte sich auch bei ihrem engen Freund und Kollegen Tony Bennett: “Ich bin so dankbar, weil Tony immer auf mich aufpasst. Ich fühle mich sehr geehrt, dass er heute Nacht da war, um mir diesen Preis zu überreichen.”

Foto: WENN.com