Montag, 22. Juni 2015, 22:20 Uhr

Hurts: Das ist das neue Video "Some Kind Of Heaven"

Zwei Jahre nach dem Gold-Abum ‘Exile’ kehrt das britische Erfolgs-Duo Hurts (Theo Hutchcraft und Adam Anderson) diesen Sommer endlich wieder zurück ins musikalische Rampenlicht. ‘Surrender’ heißt ihr drittes Album, das erneut den Hurts-Spirit – diese anmutige Größe und stylische Breite – zelebriert, den die Band zu ihrem außergewöhnlichen Erfolg brachte.

Hurts: Das ist das neue Video "Some Kind Of Heaven"

Mit zwei exklusiven Fan-Events am 16. Juni in London und am 18. Juni in Berlin gingen Hurts einen weiteren Schritt im nächsten Kapitel, das die Veröffentlichung der ersten Single ‘Some Kind Of Heaven’ eingeleitet hatte.

Hurts haben sich für den Song erneut mit ihrem langjährigen Kollaborateur Jonas Quant zusammengetan, um dieses glorreiche Stück Pop-Musik mit seinen erhabenen Vocals und dieser unglaublich ansteckenden Hook zu produzieren. Seit ihrem fulminanten Aufstieg mit all den Charts-Erfolgen sind fünf Jahre vergangen – seit 2010 verkauften sie weltweit über 1.2 Millionen Alben und 3 Millionen Singles.

Hurts wurden in Großbritannien und Österreich mit Gold ausgezeichnet, in Polen, Russland und der Schweiz erhielten sie Platin, in Deutschland und Finnland sogar Doppel-Platin.

Dazu verkauften sie über 250.000 Tickets für ihre überall ausverkauften Konzerte. Neben ihrer musikalischen Arbeit mit Langzeit-Partner Jonas Quant steckten Hurts jetzt auch die Köpfe mit Grammy-Produzent Stuart Price (Madonna, The Killers, Take Thank) und Ariel Rechtshaid (Haim, Vampire Weekend) zusammen, um an dem Sound ihres heiß ersehnten, dritten Albums ‘Surrender’ zu feilen.

Hurts: Das ist das neue Video "Some Kind Of Heaven"