Dienstag, 23. Juni 2015, 11:03 Uhr

Patrick Schwarzenegger dreht mit Bella Thorne

Bella Thorne wird gemeinsam mit Patrick Schwarzenegger die Hauptrolle in dem Teenager-Film ‘Midnight Sun’ spielen. Der Stoff basiert auf einem japanischen Film aus dem Jahr 2006.

Patrick Schwarzenegger dreht mit Bella Thorne

Dieser zeichnet die tragische Geschichte eines 17-jährigen Mädchens nach, das aufgrund einer seltenen Krankheit nur in der Dunkelheit leben kann, da jeder Sonnenstrahl sie umbringen könnte. Als sie jedoch einen attraktiven Jungen namens Charlie kennenlernt, begibt sie sich mit ihm Hals über Kopf in eine aufregende Sommer-Romanze. Die Regie soll Scott Speer übernehmen, der bereits für den Tanzfilm ‘Step Up 4: Miami Heat’ verantwortlich war. Wie die amerikanische Branchen-Plattform ‘Deadline’ berichtet, sollen die Dreharbeiten im September beginnen.

Mehr zu Patrick Schwarzenegger: Wasserflasche, Unfall, Polizei

Patrick Schwarzenegger dreht mit Bella Thorne

Es ist das erste Mal, dass Thorne mit Schwarzenegger drehen wird. Beide machen hauptsächlich in den Klatschblättern aufgrund diverser Beziehungsgerüchte auf sich aufmerksam – wenn auch nicht gemeinsam. So war Schwarzenegger etwa einige Monate mit Miley Cyrus liiert, bis diese sich von ihm trennte. Thorne datet derzeit angeblich ihren Kollegen Tylor Posey.

Thorne drehte im Gegensatz zu Schwarzenegger jr. (für ihn ist es die erste große Rolle) eine ganze Reihe von Filmen. Darunter zuletzt die Filme ‘Die Coopers – Schlimmer geht immer’ und ‘Duff – Hast Du keine, bist du eine’.

Fotos. Fayes Vision/WENN.com