Mittwoch, 24. Juni 2015, 16:56 Uhr

Die Kinostarts der Woche im Video-Schnelldurchlauf (26)

Hier ist unsere wöchentliche schnellste Kinostarts-Zusammenfassung der Welt. Kann man in 60 Sekunden die wichtigsten Kinofilme der Woche vorstellen, kritisieren und bewerten? Natürlich kann man! Das beweist Radio-Energy-Kinoexperte Christian “Stübi” Stübinger den Lesern von klatsch-tratsch.de!

Die Kinostarts der Woche im Video-Schnelldurchlauf (26)

Diese Woche geht es um diese Filme, die ab Donnerstag, den 25. Juni 2015, in den deutschen Kinos starten!

Antboy 2 – Die Rache der Red Fury” mit Oscar Dietz, Astrid Juncher-Benzon und Hector Brøgger Andersen
Pelle alias Antboy (Oscar Dietz) hat gerade erst Floh besiegt, als ein neuer Feind auftaucht: Sein Mitschüler Chris (Hector Brøgger Andersen) hat es nicht nur auf den kleinen Superhelden selbst abgesehen, sondern auch auf dessen Freundin Ida (Amalie Kruse Jensen), die sich doch eigentlich in Pelle verlieben sollte. Und dann wäre da auch noch ein Poltergeist, der sich als rachsüchtige Superschurkin Red Fury (Astrid Juncher-Benzon) entpuppt. Da hilft nur noch Pelles Superheldenkostüm! Teil 2 des dänischen Sensationserfolgs.

“Die Liebe seines Lebens” mit Colin Firth, Nicole Kidman und Stellan Skarsgård
Der verschlossene Ex-Soldat Eric Lomax (Colin Firth) blüht auf, als er die gutherzige Krankenschwester Patti (Nicole Kidman) heiratet. Doch seine düstere Vergangenheit lässt ihn nicht los: Im Zweiten Weltkrieg hielten ihn die Japaner in einem Gefangenenlager in Thailand fest. Brutal gefoltert, musste Eric mit seinen Leidensgenossen eine Eisenbahnstrecke fertig bauen. Als er Jahre später erfährt, dass sein japanischer Peiniger noch lebt, will er sich an ihm rächen. Emotional und grandios gespielt.

“Ted 2” mit Mark Wahlberg, Amanda Seyfried und Morgan Freeman
Rüpel-Bär Ted ist zurück! Diesmal heiratet er seine menschliche Freundin Tami-Lynn (Jessica Barth) und möchte ein Kind mit ihr, um die Ehe zu retten. Sein bester Freund John Bennett (Mark Wahlberg) soll als Samenspender her. Doch damit Ted überhaupt Papa werden darf, muss er erstmal beweisen, dass er eine echte Person ist. Mit der jungen unerfahrenen Anwältin Samantha Jackson (Amanda Seyfried) wollen die beiden für die Rechte des Teddybären kämpfen… Derber Humor, der Spaß macht!

Fotocollage: Radio Energy