Mittwoch, 24. Juni 2015, 17:15 Uhr

Dwayne Johnson in Videospielverfilmung "Rampage"

Dwayne ‘The Rock’ Johnson kommt im Moment nicht zur Ruhe. Erst kürzlich wurde bekannt, dass er die Hauptrolle im ‘Big Trouble in Little China’-Remake spielen wird und schon konnte der Ex-Wrestler sein nächstes Projekt in trockene Tücher bringen.

Dwayne Johnson in Videospielverfilmung "Rampage

Wie die amerikanische Business-Plattform ‘The Wrap’ berichtet, wird der 43-Jährige in der Videospielverfilmung ‘Rampage’ die Hauptrolle übernehmen. ‘Rampage’ war in den 80er-Jahren ein Automaten-Videospiel, in dem der Spieler mit einem riesigen Gorilla, einer großen Echse oder mit einem überdimensionalen Wolf Städte zerstören muss. Dabei muss er sich gegen die Polizei und gegen Soldaten zur Wehr setzen. Einen solchen Soldaten wird ‘The Rock’ im Film verkörpern. Nach seinem Katastrophenfilm ‘San Andreas’ bekommt er es nun mit einer weitaus lebendigeren Bedrohung für die Welt zu tun.

Dwayne Johnson: Hauptrolle in Sci-Fi-Persiflage “Alpha Squad Seven”

Ryan Engle wird die Regie übernehmen, das Drehbuch stammt ebenfalls von ihm. Ein Drehstart ist noch nicht bekannt, da Dwayne Johnson zuerst einmal als Hobbs in ‘Fast and the Furious 8’ zu sehen sein wird. Der Film soll am 14. April 2017 erscheinen und ist aktuell Priorität Nummer eins. Danach werden aller Voraussicht die Arbeiten an ‘Rampage’ begonnen.

Foto: WENN.com