Mittwoch, 24. Juni 2015, 18:08 Uhr

Pietro Lombardi und Sarah Engels: "Die Untersuchungen dauern noch an"

Pietro Lombardi und Sarah Engels sind letzten Berichten zufolge am Montag (andere Medien sprechen von letztem Freitag) Eltern eines Sohnes geworden, offenbar gab es aber Komplikationen.

Pietro Lombardi und Sarah Engels: "Die Untersuchungen dauern noch an"

Die Anteilnahme der Fans ist gewaltig. Schließlich wurde die bevorstehende Geburt mit einer eigenen Doku-Serie auf RTL II öffentlichkeitswirksam begleitet. Eine Sprecherin des jungen Gesangs-Paares ließ nun gegenüber der RTL-Seite ‚Vip.de‘ weitere Einzelheiten über offensichtliche Komplikationen durchblicken. Die Ärzte seien demzufolge „gerade dabei, es zu behandeln.” Das Kind befinde sich „momentan in ärztlicher Behandlung auf der Kardiologie“, heißt es weiter. Die Sprecherin wird abschließend so zitiert: „Es war ein absolutes Wunschkind, auf das sich die beiden lange gefreut haben. Deswegen ist die allgemeine Sorge natürlich groß“.

Die Illustrierte ‚Gala‘ zitiert unterdessen ebenfalls das Management der beiden 22-jährigen Eltern. “Über den Gesundheitszustand können wir im Moment nichts sagen. Die Untersuchungen dauern noch immer an. Natürlich macht man sich beim ersten Kind besonders viele Sorgen, das ist völlig normal. Es ist ein absolutes Wunschkind der beiden!” Wir drücken den frischgebackenen Eltern die Daumen, dass alles gut ausgeht.

Foto: WENN.com