Mittwoch, 24. Juni 2015, 16:20 Uhr

Shootingstar Jasmine Thompson: "Ich war noch nie verliebt"

Seit sie zehn Jahre alt ist, hat Shootingstar Jasmine Thompson auf Youtube regelmäßig von ihr gesungene Cover-Versionen hochgeladen. Jetzt mit 14 ist die Newcomerin bereits auf dem Weg zu einer ganz großen Musikkarriere.

Shootingstar Jasmine Thompson: "Ich war noch nie verliebt"

Als Stimme hinter den Clubhits ‘Sun Goes Down’ von DJ Robin Schulz (28) und mit ‘Ain’t Nobody’, einem Remix ihrer Chaka Khan-Cover-Version von DJ Felix Jaehn (20) mischte die talentierte Britin bereits ganz gehörig die Charts auf. Vor Kurzem hat die Newcomerin außerdem ihren wunderschönen neuen Song ‘Adore’ veröffentlicht. In einem Interview mit dem Berliner Radiosender ‘Energy’ verriet die Sängerin, wie sie mit negativer Kritik umgeht, was hinter ihrem neuesten Song ‘Adore’ steckt und wie ihre Zukunftspläne aussehen. Dabei entpuppte sich das große Musiktalent als außerordentlich weise für ihr junges Alter.

Mehr: Jasmine Thompson, die Stimme hinter den Clubhits der Saison

Wie sie erklärte, liest sie nämlich zwar alle Kommentare (auch die negativen) zu ihren Youtube-Videos durch, nimmt sich aber tatsächlich nur die zu Herzen, hinter denen produktive Tipps stecken: “Es gibt immer Leute, die dich schlecht machen wollen. Der Trick ist, die Kommentare zu finden, die dir wirklich gute Ratschläge geben wollen, [eben] die Leute, denen meine Musik tatsächlich etwas bedeutet.”

Vor Kurzem hat das Multitalent, das unter anderem auch Gitarre und Klavier spielen kann, ihr neuestes Werk ‘Adore’ veröffentlicht, das sich wieder verdächtig nach einem großen Chart-Hit anhört. Wie sie im Interview verriet, hat der Song für sie eine ganz besondere Bedeutung: “Adore ist ein Liebeslied. Und was mir am meisten am Herzen liegt, ist Musik. Musik ist meine erste große Liebe. Ich war bisher noch nie in eine Person verliebt, also habe ich ein Liebeslied an die Musik geschrieben.”

Als nächstes wird Jasmine Thompson ihre EP veröffentlichen. Und auch ein Album mit eigenen Song hat sie bereits in Planung. Aber das ist noch längst nicht alles, was ganz besonders die Fans der 14-Jährigen freuen wird: “[.] ich möchte mehr Live-Shows spielen, weil ich das einfach liebe!” Und dazu wird die erfolgreiche Newcomerin in Zukunft ganz sicher noch viele Gelegenheiten haben…(CS)

Foto: Energy