Donnerstag, 25. Juni 2015, 14:13 Uhr

Gone-Girl-Granate Boyd Holbrook ist das neue Dior-Homme-Gesicht

Boyd Holbrook präsentiert die neue ‘Dior Homme‘-Kollektion. Das französische Modelabel hat den ‘Gone Girl – Das perfekte Opfer’-Darsteller für seine neue Herbstkampagne gewonnen, für die der Schauspieler durch Paris schlenderte.

Gone-Girl-Granate Boyd Holbrook ist das neue Dior-Homme-Gesicht

Wie die amerikanische Mode-Webseite ‘WWD’ berichtet, hat ‘Dior’ außerdem einen sechsminütigen Film produziert, der unter dem Titel ‘Paris XVIE’ steht und den 33-Jährigen (auf unserem Foto oben mit seiner Verlobten Elizabeth Olsen) in der Abendgarderobe des Modehauses zeigt, die der Fokus der Herbstkollektion des Kreativdirektoren Kris Van Assche ist. Er offenbarte: “[Der Film] bezieht sich sehr auf die Abendgarderobe der Herbstkollektion. Es ist die romantische Idee von einem Amerikaner, der durch Paris umherstreift.” (Hier gibt’s einen Teaser!) Der ‘Very Good Girls’-Akteur, der seit 2001 bei der Agentur ‘Elite Models’ unter Vertrag ist, wurde von dem belgischen Modefotografen Willy Vanderperre abgelichtet.

Gone-Girl-Granate Boyd Holbrook ist das neue Dior-Homme-Gesicht

Der ist der Ansicht, dass der Schauspielhintergrund des Models für die Werbekampagne perfekt war: “Wir haben die Zusammenarbeit mit dem Fokus auf den Film begonnen und nun spiegeln auch die Bilder dieses filmische Gefühl wider. Wir wollten jemanden, mit dem wir die Filmidee zusätzlich entdecken können und es war Kris, der Boyd vorschlug.”

Van Assche fügte hinzu, dass er mit dem Resultat, das ab dem 31. August auf ‘www.diormag.com’ zu sehen sein wird, bevor es dann schließlich in mehreren Publikationen erscheint, sehr zufrieden sei. Er hoffe, dass seine Zusammenarbeit mit Vanderperre fortgeführt werden würde: “Unsere Beziehung entwickelt sich immer weiter und wird besser und besser. Die Marke wächst schnell, also fühlt sich jede Saison wie ein frischer Start an. Ich erzähle auf dem Catwalk meine Geschichte, aber seine Interpretation bringt sie noch einen Schritt weiter. Ich mag das.”

2015 war Boyd übrigens in dem neuen Film ‘Little Accidents’ über ein Minen-Unglück zu sehen (siehe Trailer unten). Ein deutscher Kinostart bleibt ungewiss.

Gone-Girl-Granate Boyd Holbrook ist das neue Dior-Homme-Gesicht

Fotos: WENN.com, Dior