Freitag, 26. Juni 2015, 17:46 Uhr

Best Dress of the Day (232): Lily James und Jessica Chastain

Kurz vor den berühmten, traditionellen Tennisturnieren in Wimbledon feierte der Designer Ralph Lauren gemeinsam mit der Vogue zehnjähriges Jubiläum als Ausstatter der Championships. Zu diesem Anlass versammelten sich die hochkarätigen Gäste in der Orangerie des Londoner Kensington Palace. Zwei Damen des Abends konnten uns mit ihrer Kleiderwahl besonders beeindrucken.

Best Dress of the Day (232): Lily James und Jessica Chastain

Zunächst möchten wir den eleganten Look von Trendsetterin und „Cinderella“-Darstellerin Lily James etwas genauer unter die Lupe nehmen. Sie erschien ganz in Weiß, in einer Kreation aus der Ralph Lauren Resort Kollektion 2016. Der Schnitt im Stil eines klassischen Hemdes wirkt locker, leicht und sehr feminin. Der geraffte Stoff an Hüfte und Taille überzeugt als interessanter Hingucker. Auch diesen Sommer begeistert die reine, helle Farbe erneut als der Trend schlechthin und harmoniert hervorragend mit Lily’s gold-blondem Haar.

Dazu wählte die 26-Jährige schicke, goldene Riemchen-Sandaletten mit schimmernder Metallic-Optik.

Best Dress of the Day (232): Lily James und Jessica Chastain

Mehr zum Thema best Dress und worst Dress of the Day gibt’s hier!

Eine weitere Schauspielerin, die mit ihrem Outfit bei uns punkten konnte, ist die hübsche „Zero Dark Thirty“-Darstellerin Jessica Chastain. Sie zeigte sich modern und sexy in einem schwarz-weißen Ralph Lauren Dress. Auch ohne tiefes Dekolleté betonte sie mit dem A-förmigen Schnitt ihre Kurven. Der dünne, feine Gürtel sorgt für eine schmale Taille. Dazu kombinierte die 38-Jährige schlichte, schwarze Plateau-Pumps und funkelnde Ohrringe. Ihre rote Mähne stylte sie zu einem Mittelscheitel und als Hingucker wählte sie verführerischen, dunkelroten Lippenstift. (HA)

Fotos: WENN.com